Firmenlink

 

iOS 9 gegen Android 6.0: Wer macht das Rennen?

Android 6.0 Marshmallow ist jetzt offiziell erhältlich. iOS 9 gibt es schon ein Weilchen. Doch welches Betriebssystem hat eigentlich die besseren Features? PCtipp lässt die beiden Rivalen gegeneinander antreten.

von Simon Gröflin 14.10.2015

Nachdem Google inzwischen die finale Version von Android 6.0, alias Marshmallow, zum Download freigegeben hat und iOS 9 schon ein Weilchen verfügbar ist, wollten wir es wieder mal wissen: Welches der beiden Betriebssysteme hat eigentlich zurzeit die besseren Features?

Runde 1: Benutzeroberfläche

Bei Android Marshmallow hat sich am klassischen Design von Android Lollipop eigentlich nicht viel geändert. Praktisch ist die neue «App-Schublade», von der aus sich sämtliche installierte Apps durchstöbern lassen.

Die neue App-Schublade von Android 6.0 ist sehr praktisch bei vielen Apps Die neue App-Schublade von Android 6.0 ist sehr praktisch bei vielen Apps Zoom© Screenshot PCtipp

Android hat den Homescreen und das Hauptmenü. Bei iOS ist das Hauptmenü der Homescreen. iOS kennt übrigens auch eine Suchfunktion, mit der sich auch Inhalte innerhalb der Apps suchen lassen. Sucht man zum Beispiel nach einer bestimmten Nachricht, wird sie per Eingabe eines Stichworts gefunden, ohne dass man die App öffnen muss. Sehr praktisch! Das Android-Betriebssystem erlaubt dagegen noch immer das Anlegen von Widgets, sodass man zum Beispiel die Wetterinformationen gleich sieht, wenn man auf das Smartphone schaut. Zu viele Widgets können jedoch auch am Akku nagen.

Unentschieden

Es fällt schwer, darüber zu urteilen, welche Oberfläche derzeit besser ist. Beide haben ihre Vor- und Nachteile. Aber die App-Inhaltssuche von iOS ist wirklich sehr praktisch. Dagegen hat man bei Android das Gefühl, bei vielen Apps eine bestimmte App schneller wiederzufinden, weil durch das schnelle Herunterscrollen im App Drawer die Anfangsbuchstaben der Apps eingeblendet werden.

Nächste Seite: Kontrolle über Nutzerdaten

Tags: Android, iOS
Seite 1 von 4
       
       

    Kommentare

    • msuesli 16.10.2015, 09.33 Uhr

      Was als so toll dargeboten wird im OS9, gibt's bei den Androiden schon lange: Beispiel Note 1.

    weitere Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.