Firmenlink

 

Fotowettbewerb: Städte

Zeigen Sie uns Ihre schönsten Städtefotos und gewinnen Sie tolle Preise im Wert von 880 Franken.

von NMGZ 24.05.2017 (Letztes Update: 02.06.2017)

Städte sind vielfältig, aufregend und nie zweimal gleich. Genau wie Aufnahmen davon. Deshalb suchen wir die besten Städtefotos unserer Leserinnen und Leser. Machen Sie bei unserem grossen Fotowettbewerb mit und gewinnen Sie tolle Preise im Wert von 880 Franken (mehr dazu weiter unten).

Die Regeln sind einfach:

  • Die Aufnahmen müssen von Ihnen selbst geschossen worden sein.
  • Die Fotos müssen in einer Stadt gemacht worden sein und sollten etwas typisch Städtisches abbilden.
  • Womit Sie fotografieren, ist egal. Ob Smartphone oder Spiegelreflex: Jeder Teilnehmer hat eine Chance.
  • Senden Sie uns Ihre besten Fotos (maximal drei Stück) bis zum 30. Juni 2017 an folgende Mailadresse: fotowettbewerb@pctipp.ch.
  • Erzählen Sie in zwei, drei Sätzen, wie das Bild zustande gekommen ist.

  Auch Bilder vom Smartphone haben das Potenzial zu gewinnen Auch Bilder vom Smartphone haben das Potenzial zu gewinnen Zoom© lpd / PCtipp

Sehen Sie hier die beeindruckenden Resultate früherer Wettbewerbe:

Fotowettbewerb «Wolken»: die Gewinner

Fotowettbewerb «Wasser»: die Gewinner

Fotowettbewerb «Haustiere»: Das sind die Gewinner

Die Preise

Top-Handys und ein Bridge-Set im Wert von 880 Franken.

1. und 2. Preis: Acer Liquid Z6 Plus

Acers Liquid-Z6-Familie ist laut Hersteller speziell für die Bedürfnisse mobiler Anwender konzipiert. Sie soll dank vielseitiger Funktionen und intuitiver Bedienung für eine hohe Produktivität sorgen. PCtipp verlost das Top-Mitglied der Familie: das Liquid Z6 Plus.

Gewinnen Sie ein elegantes Smartphone von Acer im Wert von 300 Franken Gewinnen Sie ein elegantes Smartphone von Acer im Wert von 300 Franken Zoom© Acer

Ins Auge springt das minimalistische Design des Smartphones. Die Metallabdeckung auf der Rückseite ist hochwertig und bildet mit dem elegant geschwungenen Glas auf der Vorderseite eine schöne Einheit. Für hohe Geschwindigkeiten sorgen ein Achtkernprozessor und 3 GB RAM. Der 32 GB umfassende Gerätespeicher kann per SD-Karte um bis zu 200 GB erweitert werden und bietet so mehr als genügend Platz für Fotos, Videos und Musik. Zudem ermöglicht die biometrische Authentifizierung mittels Fingerabdrucksensor einen sicheren, bequemen Zugriff. Zur weiteren Ausstattung gehören ein 14 Zentimeter respektive 5,5 Zoll grosses IPS-Display mit Full-HD-Auflösung, eine 13-Mpx-Rückkamera und eine 5-Mpx-Frontkamera für Selfies oder Snapchat.

3. Preis: Devolo Gigagate

Laufen Laptop, Smart-TV und Spielkonsole gleichzeitig, so muss das Heimnetz Höchstleistung erbringen. Hier springt das Gigagate-Doppel von Devolo in die Bresche. Es bringt Breitbandinternet genau dorthin, wo Sie es nutzen möchten. Mit einer Übertragungsleistung von bis zu 2 Gbit/s stellen die beiden Geräte untereinander eine WLAN-Verbindung her, die Ihr Internet mit konstant hoher Geschwindigkeit zu Ihren Endgeräten transportiert.

Ebenfalls zu gewinnen: Dieses Bridge-Set von Devolo im Wert von 280 Franken Ebenfalls zu gewinnen: Dieses Bridge-Set von Devolo im Wert von 280 Franken Zoom© Devolo

Hierzu verbinden Sie Ihre Multimediageräte einfach und sicher über fünf zur Verfügung stehende LAN-Anschlüsse: Zum Anschluss von Hochleistungsgeräten bringt Gigagate einen Gbit-LAN-Port mit, Ihre weiteren kabelgebundenen Multimediageräte verbinden Sie über vier Fast-Ethernet-Ports (je 100 Mbit/s). Zusätzlich können sich portable Endgeräte wie Smartphones, Tablets & Co. über den WLAN-Access-Point in den Gigagate-Bridges per WLAN-N verbinden. Das Gigagate-Set lässt sich einfach um weitere Bridges ausbauen.

Teilnahmebedingungen

Bitte schicken Sie uns Ihre Aufnahmen als Dateianhang an die folgende E-Mail-Adresse: fotowettbewerb@pctipp.ch. Teilnahmeschluss für den Wettbewerb ist der 30. Juni 2017. Lassen Sie die EXIF-Daten (Aufnahmedatum, Kameramodell
etc.) in den Fotos und schreiben Sie uns für jedes Bild eine kurze Entstehungsgeschichte in ein paar Sätzen. Die Bildrechte müssen beim Teilnehmer liegen.

Auf der nächsten Seite: Nützliche Tipps zur Städtefotografie

Tags: Foto
Seite 1 von 2
       
       

    Kommentare

    • malamba 24.05.2017, 18.14 Uhr

      "Die Regeln sind einfach. Die Aufnahmen müssen von Ihnen selbst geschossen worden sein." In der Regel schiesst man mit Pistolen usw. auf....usw. Mit Foto-Kameras, Smartphone usw. fotografiert man.

    • slup 24.05.2017, 21.28 Uhr

      "Die Regeln sind einfach. Die Aufnahmen müssen von Ihnen selbst geschossen worden sein." In der Regel schiesst man mit Pistolen usw. auf....usw. Mit Foto-Kameras, Smartphone usw. fotografiert man. 'Fotos schiessen' ist ein absolut gebräuchliches Synonym für 'fotografieren' (hier noch mehr).

    • malamba 24.05.2017, 23.04 Uhr

      In der heutigen Terror-und Kriegszeit sollte meiner Meinung nach, mit solchen "Begriffen" nicht nur hier, bewusster umgegangen werden!!!!!

    weitere Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.