Firmenlink

 

Chrome: Automatische Nerv-Videos deaktivieren

Seit einiger Zeit spielt bei mir der Chrome-Browser immer wieder Videos und Sounds automatisch ab, obwohl ich das einmal blockiert habe. Was kann ich dagegen tun?

von Simon Gröflin 28.03.2017
Bildergalerie Die besten Chrome-Erweiterungen Die besten Chrome-Erweiterungen 12 Fotos Zoom

Vielleicht haben Sie bei Chrome tatsächlich einmal eingestellt, dass der Google-Browser Web-Videos nicht automatisch abspielen soll – und trotzdem passiert es unerwartet wieder. Der Grund: Viele Webseiten-Entwickler haben sich von der Idee getrennt, auf ein Flash-Plug-In zu setzen und stellen ihre multimedialen Elemente auf der Seite vermehrt in HTML5 bereit. HTML5 ist die neue Websprache, mit der auch Videos direkt in der Seite eingebettet werden können. Dadurch, dass Sie im Browser bislang nur das Flash-Plug-In blockiert haben, laden sich die neuen Videos natürlich trotzdem automatisch. Während die meisten Browser ihre Einstellungen bereithalten, um das automatische Abspielen von HTML5-Videos zu unterbinden, müssen Sie bei Chrome ein wenig in die Trickkiste greifen.

Eine Möglichkeit: Sie installieren die App aus dem Chrome Webstore, die sich Disable HTML5 Autoplay nennt.

Flash ist zwar passé, aber HTML5 sorgt auf Webseiten manchmal trotzdem für Nerv-Momente, wenn sich Videos automatisch abspielen Flash ist zwar passé, aber HTML5 sorgt auf Webseiten manchmal trotzdem für Nerv-Momente, wenn sich Videos automatisch abspielen Zoom© easyhtml5video.com / Screenshot

Erste Schritte: Einmal installiert, sollte das Tool Disable HTML5 Autoplay automatisches Audio- und Video-Playback im Browser blockieren. Das Tool «parst» bzw. durchforstet dabei den ganzen HTML-Code der Website. Dynamisch geladene Videos werden dann standardmässig nicht gestartet. Wollen Sie stummgeschaltete Videos auf der Website reaktivieren, ist nur ein Rechtsklick auf das Videofenster erforderlich, um von Mute (stumm) auf Play (Abspielen) zu schalten. Um Autoplay wieder dauerhaft oder für eine längere Websession einzuschalten, reicht ein Klick auf das Chrome-Tool in der Menübar des Browsers (erkennbar an einem rundlichen Abspielknopf). Dort klicken Sie einfach auf Disable nothing (nichts deaktivieren). Wollen Sie Autoplay von HTML5 wieder unterbinden, klicken Sie erneut auf Disable autoplay.

Hinweis: Die Änderungen über das Tool werden bei der aktuellen Webseite, auf der Sie sich gerade befinden, natürlich erst wirksam, sobald Sie die Seite neu laden.


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.