Firmenlink

 

iOS-Datentransfer: So gehts auch ohne iTunes

Musik, Bilder, Videos ... So gehts per Drag&Drop. PCtipp erklärt.

von Florian Bodoky 28.04.2016 (Letztes Update: 28.04.2016)
Waltr lässt einfach per Drag&Drop Files auf Apple-Devices kopieren Waltr lässt einfach per Drag&Drop Files auf Apple-Devices kopieren Zoom Es ist eins der umstrittensten Programme aller Zeiten: iTunes. Unabhängig davon, ob man damit zurechtkommt oder nicht, gäbe es einfachere Möglichkeiten, iPod, iPad und iPhone mit Bildern, Videos und Musik zu füllen. 

Eine Alternative heisst Waltr. Die Software der Firma Softorino bietet die Möglichkeit, die Dateien via Datei-Explorer oder einfach per Drag&Drop aufs Apple-Device zu laden – ohne iTunes. Die 20 Franken teure Software (Demo-Version kostenlos) ist in der Bedienung simpel und die grafische Oberfläche schlicht gehalten. Das Programm kann übrigens auf mehreren PCs/Macs installiert und mit der gleichen Lizenz verwendet werden. 

Man schliesst das iPhone an den Computer an, Waltr erkennt das Gerät automatisch. Das Menü zum Datentransfer öffnet sich und man kann Dateien in unzähligen Formaten draufziehen oder mittels Durchsuchen aus dem originären Verzeichnis kopieren. 

Erste Schritte: Nach dem Download können Sie wahlweise die Demo ausprobieren oder die Software sogleich kaufen. Anschliessend verbinden Sie Ihr mobiles Apple-Device mit dem Computer und drücken auf Vertrauen, damit Waltr Zugriff auf das Gerät erhält. Sie sehen nun die Transfer-Oberfläche des Programms (siehe Bild) und können nun beliebige Dateien mit der Maus auf das GUI ziehen. Der Transfer findet automatisch statt. 

Hinweis: Um Probleme beim Datentransfer zu verhindern, empfiehlt Waltr, iTunes zu schliessen, während Sie Waltr benutzen. 

  • Waltr 1.1.3

    Demo für Windows 7, Windows 8, Windows 10.

    Hersteller: http://softorino.com
    Version: ; Sprache: Englisch; Kategorie: Download
    Neue Version?

    Download von www pctipp.ch

    Neue Version melden

    Wenn Sie von einem Download eine aktuellere Version gefunden haben,
    können Sie uns das hier melden.

    Leserwertung

    90.9%
    0%
    9.1%

    Jetzt abstimmen!

    Was halten Sie vom Produkt?


    Kommentare

    • Goeoenkzwei 28.04.2016, 17.09 Uhr

      Wahrscheinlich ist Waltr "einfach" ein sinnvolles Frontend zu iTunes und funktioniert nicht, wenn iTunes nicht installiert ist. Darum muss man iTunes auch schliessen, damit Waltr darauf zugreifen kann. Es gibt noch weitere Programme wie z.B. DiscAid oder CopyTrans, die ähnlich funktionieren. CopyTrans ist mein Favorit: ist für Musik hin-und-her kopieren gratis.

    • schwarz 12.05.2016, 08.52 Uhr

      Solche Anwendungen benutzen auch Apples Bonjour-Service, daher muss man zuerst iTunes installieren, um diese Programme normal zu verwenden. Ähnlich wie diesen Smartphone Manager muss ich zur Benutzung auch iTunes auf meinem PC installieren. Die Funktionen dieses Tools finde ich also wirklich viel praktischer und es ist sehr einfach zu bedienen. Zum Übertragen meiner Dateien benutze ich zurzeit häufig dieses Programm.

    • kenny8165 29.06.2016, 16.42 Uhr

      Ich weiss, das will der heutige User nicht mehr hören. Man kann auch ganz einfach mit dem Explorer arbeiten. Einige Ordner wie z.B. Musik, Bilder, Videos etc. wie sie ja unter Windows schon vorgegeben sind. Dann alles was solche Medien sind dort abspeichern und schon hat man Ordnung. Ganz verwegen wäre es dann, noch Unterordner wie z.B. Musik/50Cent machen und damit hat sich's. Das alles braucht kein zusätzliches Programm und schon gar nicht zusätzlichen Platz. Dafür macht es auch keine a[...]

    weitere Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.