Firmenlink

 

Stream Writer

Stream Writer nimmt Musik von Streams auf, schneidet die Werbung weg und speichert sie lokal in bekannten Formaten.

von Florian Bodoky 10.04.2017
Geben Sie eine URL ein oder wählen Sie eine von der Bibliothek aus Geben Sie eine URL ein oder wählen Sie eine von der Bibliothek aus Zoom Vergrössern Sie Ihre Musikbibliothek in Windeseile. In Stream Writer lassen sich entweder einer von mehreren hundert Internetradios, oder aber eine andere beliebige Stream-URL einfügen. Anschliessend nimmt Stream Writer die abgespielte Musik auf. Auch mehrere Streams parallel sind kein Problem. Das Tool speichert die Tonspuren separat, überspringt akustische Werbeeinblendungen und speichert die Musik dann in beliebigen Formaten. Auch die Bitrate lässt sich bestimmen.

Welches Lied wurde wann wo gespielt? Welches Lied wurde wann wo gespielt? Zoom© PCtipp

Erste Schritte: Nach der Installation lassen sich einige Kleinigkeiten – wie z.B. die maximale Bitrate oder der Speicherpfad – bestimmen. Anschliessend öffnet sich das Interface, in welchem man die Playlist- oder Stream-URL eingeben kann. Wenn man keine speziellen Wünsche hat, kann man auch einfach einen der über 28'000 (!) gespeicherten URLs von Internetradios aktivieren. Stream Writer zeigt stets den im Stream vorgespielten Track und den dazugehörigen Künstler an. Ebenso die Anzahl Lieder, die bereits aufgenommen wurden. Wird das Recording nicht manuell gestoppt, gehts weiter, bis die Festplatte voll ist. Auch lassen sich bestimmte Lieder suchen und das Tool zeigt an, auf welchem Kanal dieses Lied das letzte Mal abgespielt wurde.

  • Stream Writer

    Freeware für .

    Hersteller: http://https://streamwriter.org
    Version: ; Sprache: Deutsch; Kategorie: Download
    Neue Version?

    Download von www pctipp.ch

    Neue Version melden

    Wenn Sie von einem Download eine aktuellere Version gefunden haben,
    können Sie uns das hier melden.

    Leserwertung

    36.4%
    9.1%
    54.5%

    Jetzt abstimmen!

    Was halten Sie vom Produkt?


    Kommentare

    • Ginsky 16.05.2017, 16.59 Uhr

      Wollte mir die SW eigentlich downloaden, aber bei so viel negativer Bewertung...? Schade, dass keine Kommentare abgegeben wurden. So hat man keine Ahnung, was daran schlecht sein soll. Hat jemand Erfahrung damit? Ist das zu gebrauchen? Was spricht dagegen? Merci für eure Inputs!

    weitere Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.