DesktopOK

Durcheinander auf dem Desktop? Das hilft!

von Florian Bodoky 23.03.2018
Zumindest der virtuelle Schreibtisch lässt sich damit aufräumen Zumindest der virtuelle Schreibtisch lässt sich damit aufräumen Zoom DesktopOK ist ein Freeware-Tool, mit dem sich die Anordnung der Symbole auf dem Desktop abspeichern und zu einem späteren Zeitpunkt wiederherstellen lässt. Ausserdem lassen sich einzelne Icons sowie der Mauszeiger verstecken, und es gibt eine Funktion, mit der sich die Desktop-Symbole durcheinanderbringen lassen.

Erste Schritte: Nach der Installation öffnet sich das Fenster. Ordnen Sie den Desktop mit seinen Icons nach Ihren Wünschen an, klicken Sie anschliessend auf Speichern. Herrscht ein Durcheinander, wählen Sie den gespeicherten Eintrag im Fenster aus und klicken Sie auf Wiederherstellen.

Den kostenlosen Download finden Sie hier.

Tags: Download

    Kommentare

    • rodolfo3570 23.03.2018, 17.11 Uhr

      Ich benutze dieses Programm seit einigen Wochen. Es ist ganz hervorragend. Habe schon manches plötzlich entstandene Durcheinander auf dem Monitor damit wieder in Ordnung bringen können. Danke für die Empfehlung. Gruss Rolf.

    • emu0505 26.03.2018, 11.11 Uhr

      Nicht zu empfehlen. Wird von Avast als Virus identifiziert und entfernt.

    • slup 26.03.2018, 11.27 Uhr

      Nicht zu empfehlen. Wird von Avast als Virus identifiziert und entfernt. Ich hab das File auf Virustotal geprüft. Alle Virenscanner (auch Avast) stufen das Programm als 'clean' ein. Wenn es nicht von der Herstellerseite runtergeladen wird, kann allerdings Adware mitgeladen werden.

    weitere Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.