Firmenlink

 

Hardware-Selbst-Check: die Programm-Suite

Die PCtipp-Testsuite unterstützt Sie vor Ort. Die Software-Sammlung hält Tools und Dateien bereit, um Monitore, Flachbildschirme, Smartphones/Tablets und Notebooks vor Ort im Laden einem Schnell-Check zu unterziehen.

von Daniel Bader 10.01.2013

Vertrauen ist gut, Kontrolle macht klüger: Bei teurer Hardware lohnt sich vor dem Kauf ein ausgiebiger Test im Laden. PCtipp zeigt mit der exklusiven Test-Suite, wie Sie Notebooks, Monitore, Fernseher sowie Tablets elegant selber testen – mit Tipps und Programmen auf einem USB-Stick. Die Software-Sammlung für den «PCtipp-Test-Stick» beinhaltet Testprogramme für Notebooks, Monitore, Fernseher sowie Tablets. Sie können Sie auf einen USB-Stick mit einer Kapazität von 1 GB speichern.

1) Notebooks
Folgende Tests ermitteln die Leistung des Mobilgeräts:

- Cinebench-Test: Um die Leistung vor Ort zu testen, starten Sie den Benchmark Cinebench (Version 11.5). Der Test prüft die Grafiktauglichkeit des 3D-Chips sowie die Leistung des Prozessors im Notebook.
- SuperPi: Mithilfe des Tests SuperPi können Sie zudem die CPU des Notebooks überprüfen. Das Tool berechnet in verschiedenen Näherungen die mathematische Kreiszahl «Pi» (Symbol: ?).

Tipp: Notieren Sie sich die Ergebnisse. Vergleichen Sie die Resultate mit den Ergebnissen aktueller PCtipp-Tests. Sie finden diese auf der Webseite hier. Mit den folgenden Artikeln bietet der PCtipp zudem auch Vergleichs-Tests:
- Ultrabooks: «ein Hauch von Luxus»
- Günstige Multimedia-Notebooks

2) Monitore
Die Tests helfen Ihnen, Monitore qualitativ einzuordnen:

- Mitsubishi (Eizo)-Monitor-Tool: Das Programm (Version 1.6) stellt eine Vielzahl an Testbildern zusammen, um die Blickwinkelunabhängigkeit, Farbsättigung und Farbqualität des Flachbildschirms zu überprüfen. Bedienen lässt sich das Tool ganz einfach über die Vorwärts-/Rückwärtstaste einer Tastatur.
- PassMark MonitorTest (30 Tage Gratis-Nutzung): Die englischsprachige Test-Suite dient ebenfalls zur Schnellüberprüfung eines Flachbildschirms. Das Programm lässt sich sehr leicht bedienen. Einzeltest (oder «All Tests») lassen sich dazu über eine Menüleiste auswählen und danach starten.

3) Fernseher
Auch bei Flachbild-TVs lassen sich gezielt Tests durchführen. Sie geben Aufschluss über die Qualität, Funktionen und Ergonomie:

- Testbilder: In diesem Unterordner finden Sie eine Auswahl an verschieden aufgelösten Testbildern. Lassen Sie sich die Bilder direkt vor Ort am Flachbild-TV anzeigen.
- Video-Tests: Überprüfen Sie den TV mit unseren kurzen HD-Videosequenzen auf Schärfe. Die Videos liegen im 1080p-Format vor und sollten von aktuellen TV-Geräten abgespielt werden können.

4) Tablets
Auch bei den ultramobilen Geräten lassen sich Schnelltests durchführen:

- Sound-Tests: Prüfen Sie vor Ort mithilfe unserer Testdateien im MP3-Format nach, wie gut der Klang des Smartphones oder Tablets ist. Sie finden entsprechende Audiodateien im Unterordner «Sound-Demos».
- Leistung-Tests: Benchmarks laden Sie direkt von den Marktplätzen (z.B. Google Play, Apple App Store etc.) als App auf das Gerät. Im Folgenden führen wir kostenlose Apps auf, die sich via Shop auf die Geräte speichern lassen. Die Programme sind in der Regel selbsterklärend und per Klick zu starten.

Für Android-Tablets und -Smartphones:
- Vellamo Mobile Benchmark, Gesamt-Benchmark
- AnTuTu Benchmark, System-Benchmarks für CPU, Grafik und Speicher
- 3DRating Benchmark, Grafikmessung (OpenGL)

Für iOS-Tablets und -Smarthphones:
- PerformanceTest mobile, System-Benchmark
- GPUBench, Grafiktest
- Mobile GPU Mark, Grafiktest

  • PCtipp Testsuite

    Freeware für Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 7, Windows 8.

    Version: 1.0; Sprache: Englisch; Kategorie: Hardware
    Neue Version?

    Download von www pctipp.ch

    Neue Version melden

    Wenn Sie von einem Download eine aktuellere Version gefunden haben,
    können Sie uns das hier melden.

    Leserwertung

    25%
    25%
    50%

    Jetzt abstimmen!

    Was halten Sie vom Produkt?


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.