Firmenlink

 

LightningMaps.org

Lightningmaps.org zeigt, wo es auf der Welt überall gerade blitzt.

von Luca Diggelmann 16.07.2014

Hier gingen vor einigen Minuten noch Blitze runter Hier gingen vor einigen Minuten noch Blitze runter Zoom

LightningMaps.org ist ein Webservice, der Gewitter in Europa, Nordamerika und Ozeanien verfolgt und anzeigt. Die Daten erhält LightningMaps.org von Tausenden von Blitzmessgeräten, die in unterschiedlicher Dichte über die Welt verteilt sind. Je mehr Stationen, desto genauer die Angaben. Besonders akkurat sind die Messungen daher in Europa und dicht bevölkerten Gebieten von Nordamerika.

Erste Schritte: Auf der linken Seite finden Sie die Navigation über die verschiedenen Karten von LightningMaps.org. Die Echtzeitkarte ist Standard und wohl die interessanteste Karte. Sie zeigt Blitze mit einer Verzögerung von drei bis 5 Sekunden. Die Karte stammt von Google Maps und wird entsprechend bedient. Oben rechts finden Sie einige zusätzliche Informationen wie Wolkendaten, aktive Stationen sowie Audio ein und aus. Neben der Echtzeit-Karte gibt es auch Karten mit älteren Daten. Dort können Sie separat einstellen, welche Blitze aus welcher Zeitspanne angezeigt werden.


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.