Firmenlink

 

Sounds of Street View

Erleben Sie Google Street View mit Hintergrundgeräuschen.

von Luca Diggelmann 04.02.2015

Google Street View ist schön und gut. Etwas fehlt aber klar: der Ton. Sounds of Street View hat es sich zur Mission gemacht, die Klänge der Welt einzufangen und in Street-View-Aufnahmen zu packen. Bisher wurden drei Orte mit speziellem 3D-Audio aufgenommen. Stehen Sie also in Street View auf der Place du Palais in Avignon, hören Sie im Hintergrund typisch französische Strassenmusiker, Kirchenglocken und Vogelgezwitscher. Neben der Place du Palais sind der Hapuna Beach auf Hawaii und der Balboa Park in San Diego auf Sounds of Street View vertreten. In Zukunft werden noch mehr bekannte Orte folgen.

In Sounds of Streetview erleben Sie bestimmte Orte auch mit Ton In Sounds of Streetview erleben Sie bestimmte Orte auch mit Ton Zoom

Erste Schritte: Die Bedienung von Sounds of Street View ist praktisch identisch mit derjenigen von Google Street View. Einziger Unterschied ist die Auswahl an Orten am unteren Rand und der Balken am oberen Rand. Beide dienen der einfachen Navigation auf der Webseite. Um den 3D-Effekt von Sounds of Street View besser zu hören, empfehlen sich gute Kopfhörer.


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.