Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27

Thema: PC aufpeppen

  1. #1
    Registriert seit
    04.04.2008
    Beiträge
    205

    PC aufpeppen

    Hallo Leute.

    Ich möchte meinen PC ein bisserl aufpeppen.
    Ich möchte gerne dass Call of Duty Modern Warfare2 bei mir läuft

    Ich habe einen ACER Aspire M1201.

    Im moment habe ich 2Gb DDR2 Ram. Ich möchte jedoch auf 4 erhöhen. Nun weiss ich nicht, wie das funktioniert mit den Speicher aufrüsten. Laut CPU-Z habe ich eine MAX.BANDWIDTH : PC2 - 6400 ( 400MHZ).
    Kann ich jetzt auch Rams nehmen, die mit 800MHZ laufen?
    Könnte mir jemand von der digitec seite Rams empfehlen?
    Ich habe ein SOCKET AM2 (940)


    Ausserdem möcht ich einen neuen Prozessor. Der jetzige ist AMD ATHLON 64 LE-1640.
    Mein Motherboard : ACER RS740DVF

    Grafikkarte habe ich eine ASUS EAH 4350 SERIES. Reicht diese graka aus?

    Danke für eure Antworten
    Geändert von infernoglarus (02.01.2010 um 19:33 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    30.07.2007
    Ort
    zwischen Säntis + Bodensee
    Beiträge
    7.127
    hier findest du Speichermodule, welche für dein System passen. Beachte auch die Bestückung der Speicherbänke im MAinboard.
    http://www.ec.kingston.com/ecom/conf...submit1=Finden

    Entsprechende Module findest du sicher bei Digitec.

    CPU ist schon schwieriger. Anscheinend hat dein Board ein AMD 690 Chipsatz. Afaik ist dafür so ziemlich die beste CPU, die wahrscheinlich dort drin laufen wird, ein Athlon 64 X2 5000+. Neu kriegst du diese CPU kaum noch, evtl. auf Ricardo oder in der Bucht.
    (in meinem ASUS Bord M2A-VM mit demselben 690er Chipsatz läuft die besagte 5000+ CPU)

    gruss, o.s.t.

  3. #3
    Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    1.065
    Zitat Zitat von infernoglarus Beitrag anzeigen
    Kann ich jetzt auch Rams nehmen, die mit 800MHZ laufen?
    Könnte mir jemand von der digitec seite Rams empfehlen?
    Nein, DDR2-1600 kannst du nicht nehmen. Ich nehme zwar an, dass du DDR2-800 meinst, aber das hast du schon verbaut und höher lohnt sich bei AM2-Prozessoren nicht. Wenn du uns die genaue Bezeichnung nennst könnte man nochmals 2 GB von denselben Modulen kaufen. Dann würdest du Geld sparen.


    Ausserdem möcht ich einen neuen Prozessor. Der jetzige ist AMD ATHLON 64 LE-1640.
    Ich sehe gerade dass für CoD ein Single-Core-Prozessor mit 3.2 GHz benötigt wird... wollte sonst vor einem Prozessorkauf abraten. Wie sähe es denn mit einem neuen PC aus? ^^ Und er sollte ja zwei Kerne haben (aber nur einen aktiven ):

    Zitat Zitat von Wikipedia
    Doppelkernprozessoren mit einem deaktivierten Kern
    Quelle



    Grafikkarte habe ich eine ASUS EAH 4350 SERIES. Reicht diese graka aus?
    Wenn schon würde ich die erneuern Vorschlag kommt, sobald wir dein Budget wissen (ich würde jetzt Richtung HD5850 gehen, ist aber schon eher teuer, 379.- SFr. glaubs) ... ausserdem wäre es sinnvoll dein Netzteil zu kennen, da CPU und Grafikkarte am meisten Saft brauchen.
    Geändert von Midori (02.01.2010 um 19:59 Uhr) Grund: Netzteil!

  4. #4
    Registriert seit
    04.04.2008
    Beiträge
    205
    danke für die Antworten.

    Ja am besten wäre ein neuer PC....
    hatte bis anhin so ein Billigteil von der Migros. für office anwendungen und zum Surfen längt der allemal. Ich spiele praktisch seit 10 Jahre nur Counter-Strike. selbst hierfür längt der allemal.
    Wollte jedoch mal auf was neues Umsteigen... :-)

  5. #5
    Registriert seit
    26.05.2008
    Beiträge
    1.266
    Also dann möchtest du jetzt einen neuen PC oder was?

  6. #6
    Registriert seit
    04.04.2008
    Beiträge
    205
    wäre wohl am besten.
    kann am für 1000.- eine Kiste zusammenstellen, so dass man damit die neuen Games zocken kann?
    Ich ziele auf Cod Modern warfare2 und vor allem auf das neue Battlefield Bad Company 2

  7. #7
    Registriert seit
    19.12.2007
    Ort
    19.12.2007
    Beiträge
    3.647
    Kommt darauf an wie flüssig, in welcher Auflösung und auf wievielen Bildschirmen du bevorzugt spielen möchtest
    Die ultimative EXCEL-Formelseite zum Beispiel Datum/Zeit-Formeln wie die Berechnung von Feiertagen
    Auch sehr schön Sternzeichen errechnen oder Kombinationsmöglichkeiten zweier Zahlen auflisten
    Eine, wie ich finde, sehr schöne und hilfreiche Webseite.

  8. #8
    Registriert seit
    04.04.2008
    Beiträge
    205
    wie wärs damit???

    also günstiger wird fast schwierig.


    Ich möchte nur auf 1 Bildschrim spielen. (also bin mir nix anderes gewohnt) :-)
    Grafikkarte ok????
    Netzteil genug power???
    Reicht die Lüftung / Kühlung???

    Danke für eure Antworten

    http://www.digitec.ch/?wk=qoFdb7wH298&view=product


    das laufwerk habe ich übrigens noch vergessen. ist jedoch peanuts...
    Geändert von infernoglarus (06.01.2010 um 14:28 Uhr)

  9. #9
    Registriert seit
    25.06.2008
    Ort
    Entlebuch CH
    Beiträge
    1.385
    Hi

    Deine Zusammenstellung ist nicht schlecht.
    Ich würde dir aber von den 1366 Sockelkomponenten abraten da diese eigentlich für Server gedacht sind.
    Ich schlage dir eher ein System vor der auf den neuen i5 (würde reichen) oder sogar den i7 passend auf den Sockel 1156 zu kaufen.
    Je nach deinen Interessen würde ich noch darauf achten, dass das Mainboard USB 3.0 unterstützt und vielleicht sogar schon Sata III (ist aber überhaubt nicht nötig).
    Bei der Grafikkarte würde ich so auf eine GTX260 bis GTX295 tippen oder gleichwertiges von ATI (das müsste dann die 4000ender Serie sein).
    Netzteil müsste man dann noch anpassen je nach dem was du schlussendlich für Komponenten möchtest.

    gruss
    Mein Haupt-PC (Windows7 Prof/Jolicloud): http://www.sysprofile.de/id78984
    Mein Netbook (Windows7 Starter): http://www.sysprofile.de/id142024
    Diese OS sind bei mir in Verwendung: Windows 7 / Linux Ubuntu 10.10/ Jolicloud
    Website: http://chk1991.jimdo.com

  10. #10
    Registriert seit
    02.10.2007
    Ort
    <Bern>
    Beiträge
    2.014
    ok, für 1000 was zusammenstellen... Da bisher AMD zum Einsatz kam, bleibe ich bei dieser Kombo!

    erwähne jetzt nur die core components...

    CPU: AMD Phenom II X4 - 955: http://www.digitec.ch/ProdukteDetail...Artikel=180200

    MB: Gigabyte GA-MA790X-UD3P: http://www.digitec.ch/ProdukteDetail...Artikel=169881

    Ram: Mushkin ES2-8500 (ddr2-1066]: http://www.digitec.ch/ProdukteDetail...Artikel=169017

    Und das was du damit einsparrst investierst du in eine

    ATI HD5850 : http://www.digitec.ch/ProdukteDetail...Artikel=174784

    dann sollten BF BC2 eigentlich nicht zum Problem werden, die GF260 hat dafür wohl dann schon zu wenig power auf der brust.
    greets hwrob

    </quality matters>

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •