Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Registriert seit
    29.09.2008
    Beiträge
    7

    webcode eingabe

    also entweder bin ich blind, zu doof oder sonst kann man den webcode nirgends eingeben. ich suche schon seit 5 minuten... kaum zu glauben?! wo ist das eingabefeld für den webcode?!

    edit: kaum geschrieben, schon gefunden... das ist meiner meinung nach aber nicht grad optimal gelöst. naja, es geht auch so ;-)
    und nun weiss ich es ja, wo es ist ;-)

  2. #2
    Registriert seit
    19.12.2007
    Ort
    19.12.2007
    Beiträge
    4.911
    Auf Webseiten gibts sonst noch die Möglichkeit mit [Ctrl]+[F] + [w]+[e]+[b]+[c]+[o]+[o]+[d]+[e] nach dem Begriff suchen zu lassen. Wenn ich etwas suche (und es ist kein Bild oder so) dann nutze ich sehr häufig diese Funktion
    Die ultimative EXCEL-Formelseite zum Beispiel Datum/Zeit-Formeln wie die Berechnung von Feiertagen
    Auch sehr schön Sternzeichen errechnen oder Kombinationsmöglichkeiten zweier Zahlen auflisten
    Eine, wie ich finde, sehr schöne und hilfreiche Webseite.

  3. #3
    Registriert seit
    23.01.2008
    Beiträge
    1

    Cool

    Zitat Zitat von Cumulonimbus Beitrag anzeigen
    also entweder bin ich blind, zu doof oder sonst kann man den webcode nirgends eingeben. ich suche schon seit 5 minuten... kaum zu glauben?! wo ist das eingabefeld für den webcode?!

    edit: kaum geschrieben, schon gefunden... das ist meiner meinung nach aber nicht grad optimal gelöst. naja, es geht auch so ;-)
    und nun weiss ich es ja, wo es ist ;-)
    Wo aber ist es aufzufinden ,tu es bitte kund, danke

  4. #4
    Registriert seit
    30.08.2008
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    2.007
    Zitat Zitat von rdp Beitrag anzeigen
    Wo aber ist es aufzufinden ,tu es bitte kund, danke
    Nützt das was?
    Manchmal sieht man vor lauter Kabeln den Stecker nicht! (Diese Signatur hat inhaltlich nichts mit dem Beitrag zu tun!)
    Gruss slup

  5. #5
    Registriert seit
    25.07.2007
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    5.735
    Vermutlich nur bedingt.

    Wir haben Webcodes und Kurzlinks. Beide nutzen wir im Heft, um der Leserschaft das Abtippen längerer URLs zu ersparen.

    Kurzlinks: Die "go.pctipp.ch/irgendwas"-Dinger sind Kurzlinks, wie im verlinkten Forumsthread beschrieben. Die tippt man einfach direkt in die Adresszeile des Webbrowsers. Ein Kurzlink kann zu einem PCtipp-eigenen Artikel führen oder zu einem anderen Link, den wir den LeserInnen zeigen wollten (z.B. ein langer Link bei Microsoft).

    Webcodes: Für deren Eingabe muss man die PCtipp-Webseite zuerst öffnen. Oben tippt man sie dann ins Suchfeld "Suchbegriff/Webcode" und drückt Enter. Die führen immer zu Inhalten unserer eigenen Webseite. So sind die Artikel-ID-Nummern (z.B. 89192) immer auch Webcodes. Wir können aber auch manuell Webcodes erstellen.

    Herzliche Grüsse
    Gaby
    Redaktion PCtipp
    ---------------
    *** PCtipp Heft oder E-Paper abonnieren ***
    *** Auf Facebook: PCtipp, Computerworld *** PCtipp auf Google+ und Twitter ***

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •