Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: HTC One X

  1. #1
    Registriert seit
    15.02.2010
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    23

    Reden HTC One X

    Gerade habe ich das HTC One X von trnd.com geschickt bekommen und ausgepackt.
    Was mir besonders auffällt, ist das geringe Gewicht. Gerade mal 130 Gramm wiegt das neue Flaggschiff von HTC. Ermöglicht wird dies durch das Uni Body Gehäuse aus Polycarbonat.
    Polycarbonat ist leichter als Aluminium und trotzdem extrem widerstandsfähig.

    Der Lautstärkeregler wurde, verglichen mit dem Desire HD, nach rechts verschoben. Dies ist am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig, macht aber sonst keinen Unterschied.
    Auch auf den Suchbutton wurde verzichtet, damit man das Gerät etwas schmaler gestalten kann.
    Dies finde ich persönlich Schade, da ich ein Freund des Suchbuttons bin. 

    Die Kamera auf der Rückseite nimmt Fotos und Videos mit 8 Mp. auf.
    Zusätzlich hat HTC eine Frontkamera eingebaut, die Fotos und Videos mit bis zu 1,3 Mp. aufnimmt. Die Zeit beim drücken des Aufnahme Knopfes bis zum Auslösen wurde extrem verkürzt.
    Beim Desire HD konnten schon mal 2-3 Sekunden verstreichen, bis das Foto aufgenommen wurde, nun geschieht dies praktisch sofort.
    Ich finde, dass die Kamera eine von den besten Erneuerungen beim HTC One X ist.

    Auf dem Telefon läuft Android 4.0 (Ice Cream Sandwich) und Sense 4.0.
    Im inneren ist ein, mit 1,5 GHz getakteter, Quadcoreprozessor von Nvidia untergebracht.
    Dieser besitzt einen 5. Kern, der mit 500 MHz getaktet ist.
    Dieser schaltet die anderen Kerne an und ab und übernimmt einfache Aufgaben, wie beispielsweise die Musikwiedergabe.
    Auch bei diesem Smartphone ist wieder Beats Audio mit an Bord, das für besseren Klang sorgen soll.
    Da hat sich in der Tat Einiges getan. Mit Hilfe von Beats Audio bringt das Handy einen satten Klang, wie ich ihn von einem so dünnen Handy nicht erwartet hätte.
    Auch bei Sense 4.0 wurde wieder etwas gewerkelt, es verbraucht nun weniger Ram, da auf aufwändige Animationen weitgehend verzichtet wurde. Zusätzlich kriegt jeder 25 GB Dropbox Speicher für 2 Jahre geschenkt.
    Dies vermag auch über den fehlenden Micro-Sd Kartenslot hinweg zu trösten.
    Einzig und allein der Akku ist etwas dürftig. 1800mAh finde ich etwas wenig für einen fest verbauten Akku, weil Motorola hat es ja auch geschafft einen 3300mAh Akku zu verbauen, auch wenn das Telefon nur unmerklich dicker ist.

    Fazit:

    Ein tolles Smartphone mit einem super Design, einem schnellem Prozessor und sattem Klang, bei dem allerdings der Akku etwas leistungsschwach ausfällt. Nichts desto trotz ist dieses Gerät es auf jeden Fall wert, bei einem anstehenden Kauf ernsthaft in die Überlegungen mit einbezogen zu werden.
    Kauftipp

  2. #2
    Registriert seit
    24.05.2012
    Beiträge
    8
    Ich habe derzeit noch ein HTC Wildfire und würde mir jederzeit wieder ein HTC kaufen.
    Darf ich fragen was du dafür bezahlt hast?
    Ich habe einen Vertrag und das Wildfire damals für 9,99 € bekommen. Ich nehme aber mal an das One kostet sicher derzeit noch, selbst mit Vertrag, 100 €?

  3. #3
    Registriert seit
    30.07.2007
    Ort
    zwischen Säntis + Bodensee
    Beiträge
    7.161
    Zitat Zitat von SammyGirl Beitrag anzeigen
    Ich habe derzeit noch ein HTC Wildfire und würde mir jederzeit wieder ein HTC kaufen.
    Darf ich fragen was du dafür bezahlt hast?
    Ich habe einen Vertrag und das Wildfire damals für 9,99 € bekommen. Ich nehme aber mal an das One kostet sicher derzeit noch, selbst mit Vertrag, 100 €?
    hallo SammyGirl,

    den € nach kommst du nicht aus der Schweiz, von daher werden dir kaum Angebote von Schweizer Telefonanbietern zum ONE X dienlich sein - nehm ich mal an...

    Ansonsten, falls du dich wirklcih für Schweizer Angebote interressierts, einfach auf den Seite von Swisscom, Sunrise, Orange und Co stöbern.

    Oder auch hier: http://www.toppreise.ch/index.php?se...&hp=&manu=1033

    Gruss, o.s.t.

  4. #4
    Registriert seit
    08.06.2008
    Beiträge
    24
    Hallo,

    Nach 2 Jahren HTC Desire habe ich nach Ablauf meines Swisscomabos das Swisscom-Abo mit einem HTC One X erneuert.

    Das HTC One X bewährt sich nun seit einigen Monaten allerbestens und hilft mir bei allen Dingen des täglichen Lebens, vom Kalender (via Googlekalender mit den PCs synchronisiert) bis zur Swiss Topo Wanderkarte, die dank des grossen Bildschirms auch echt Freude macht.

    Das HTC One X ist in der Grösse so optimiert, dass es wunderbar in die Hemdenbrusttasche passt (Grosser Bildschirm aber sehr dünn). Das kleinere Desire störte eher in der Brusttasche, da es wohl kleiner aber einiges dicker war.

    Ich werde weiterhin HTC-Smartphones nutzen, da mich deren Qualität schon über 2 1/2 Jahre täglich von neuem begeistert. Das Desire dient mir immer noch im Hobbyraum dank Swisscom Prepaidkarte und WLAN absolut kostengünstig .

    Freundliche Grüsse

    Gian

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •