Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: facebook

  1. #1
    Registriert seit
    22.07.2014
    Beiträge
    2

    Unglücklich facebook

    Vor kurzem tauchte ein Konto meiner Tochter (11) auf facebook auf und auf unsere EMail Adresse wurde der Aktivierungslink geschickt. Unsere Tochter erklärte uns glaubwürdig, dass sie sich nicht registiert hat.

    Im glauben, dass wenn wir den link nicht aktivieren, dann kann nichts passieren, wurden wir eines besseren beleert. Seit diesem Zeitpunkt prasseln die Freundschaftsanfragen von bekannten und unbekannten Personen nur so herein und von Zeit zu Zeit meldet uns facebook, dass wir das Account noch nicht aktiviert haben.

    Wir sind entsetzt, dass das Profil trotzdem das es nicht aktiviert wurde, freigeschaltet ist.

    Nun aber zu unserem Problem: es ist nicht möglich mit facebook Kontakt aufzunehmen, wenn wir uns nicht einloggen, aber das wollen wir nicht. Ein löschen des Accounts ist auch nur durch einloggen möglich. Weiss jemand, wie wir das Problem lösen können?

  2. #2
    Registriert seit
    30.07.2007
    Ort
    zwischen Säntis + Bodensee
    Beiträge
    7.689
    Hat es nicht in der Mail mit dem Aktivierungslink ganz am Schluss einen weiteren Link, wo es etwa sinngemäss heisst: "Man möchte keine weiteren Mails mehr" - zumindest war das vor längerer Zeit mal so und es hat funktioniert, danach war RUhe...

    Gruss, POGO 1104

  3. #3
    Registriert seit
    22.07.2014
    Beiträge
    2

    Super

    Wenigstens sind die Mails nun weg. Zum löschen des Profils werde ich wohl nicht darum herum kommen mich einzuloggen um dieses zu löschen.

    Danke viel mal.

  4. #4
    Registriert seit
    04.11.2014
    Beiträge
    92
    http://www.seo-united.de/blog/intern...t-loeschen.htm

    Hier eine kleine Anleitung zum dauerhaften Löschen des Accounts, nach Deaktivierung.
    Es ist schon etwas erschreckend wie schnell man in der Community ist ohne es zu wollen.

  5. #5
    Registriert seit
    10.09.2015
    Ort
    Wismar
    Beiträge
    51
    Wäre ja auch interessant raus zu finden wer so etwas macht! Würde das jemand mit meinem Kind machen, würde ich so was von an die Decke gehen!

  6. #6
    Registriert seit
    25.07.2007
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    5.566
    Hallo Agness

    Du hast sehr viele Beiträge gepostet, die meist sehr wenig Informationsgehalt haben; und du hast zu diesem Zweck einige teils uralte Threads aufgewärmt. Darf ich fragen, was du hier im Schilde führst? Beitragszähler pushen?

    Gruss
    Gaby
    Redaktion PCtipp
    ---------------
    *** PCtipp Heft oder E-Paper abonnieren ***
    *** Auf Facebook: PCtipp, Computerworld *** PCtipp auf Google+ und Twitter ***

  7. #7
    Registriert seit
    10.09.2015
    Ort
    Wismar
    Beiträge
    51
    Hallo Gaby,
    Naja, ich interessiere mich für die Themen und hab wohl paar Mal nicht auf das Datum geachtet. Das tut mir Leid. Aber was soll ich denn im Schilde führen? Es ist ein Forum, Foren sind doch zum schreiben und lesen da. Oder habe ich da was falsch verstanden?

  8. #8
    Registriert seit
    26.07.2016
    Beiträge
    6
    Ich finde es auch unangemessen, dass man sein Konto bei fb nicht richtig löschen kann, sondern nur "deaktivieren". Man findet einen trotzdem unter dem aktuellen Namen und kann demjenigen sogar Nachrichten schicken.

  9. #9
    Registriert seit
    26.10.2017
    Beiträge
    5
    Das Hauptproblem bei Facebook ist Facebook! Unseriöser Verein. Bin da schon seit Jahren nicht mehr aktiv. Das Löschen hatte ich mir gespart, da es ja sowieso für die Ewigkeit ist

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Firmenlink