Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Registriert seit
    10.03.2015
    Beiträge
    10

    Bild-Zeichenfolge enthält ungleiche Anführungszeichen, Word 2010

    Hallo zusammen

    Ich benutze Windows 8.1 und MS Office Professional 2010.

    Folgendes Problem habe ich:

    Wenn ich mit dem Programm InfraDATA einen Serienbrief starten will, komme ich zum Brief und sehe in der rechten Spalte, wo eigentlich Beträge stehen sollten, diesen Text:

    Fehler! Bild-Zeichenfolge enthält ungleiche Anführungszeichen.

    An was könnte das liegen?

    Google konnte mir leider nicht weiterhelfen, da irgendwie niemand dieses Problem zu haben scheint.

    Ich wäre seeehr froh, wenn mir jemand hier weiterhelfen kann.

    Schönen Tag noch

  2. #2
    Registriert seit
    28.10.2015
    Beiträge
    58
    Kannst Du einen Screenshot posten? Dann kann man sich das besser vorstellen.

  3. #3
    Registriert seit
    10.03.2015
    Beiträge
    10
    Zitat Zitat von RetoHa Beitrag anzeigen
    Kannst Du einen Screenshot posten? Dann kann man sich das besser vorstellen.
    Hier ist er schon.



    Wenn ich auf die Fehlermeldung klicke, kommt eine graue Umrandung hinzu. Bei einem Rechtsklick könnte ich das Feld bearbeiten.

  4. #4
    Registriert seit
    28.10.2015
    Beiträge
    58
    Drücke mal bitte ALT + F9 und mache dann nochmal ein Screenshot.

    Hintergrund: Hier handelt es sich um "Feld", das Informationen automatisch erzeugt oder von einer anderen Stelle ran holt. In diesem Feld liegt ein Fehler vor. Durch ALT + F9 kriegst Du den Code angezeigt, den Word verwendet, um die Information zu erzeugen. Auf der Basis lässt es sich evtl. debuggen.

  5. #5
    Registriert seit
    10.03.2015
    Beiträge
    10
    Zitat Zitat von RetoHa Beitrag anzeigen
    Drücke mal bitte ALT + F9 und mache dann nochmal ein Screenshot.

    Hintergrund: Hier handelt es sich um "Feld", das Informationen automatisch erzeugt oder von einer anderen Stelle ran holt. In diesem Feld liegt ein Fehler vor. Durch ALT + F9 kriegst Du den Code angezeigt, den Word verwendet, um die Information zu erzeugen. Auf der Basis lässt es sich evtl. debuggen.
    Hier ist der Screenshot:



    Sorry, dass er erst jetzt kam.

  6. #6
    Registriert seit
    11.07.2009
    Beiträge
    362
    Hallo Bierathlet
    Du hast verschiedene Anführungszeich bei der Formatierung.
    Es sollte ungefähr so aussehen #'#'##0.00

    Gruss Capri

  7. #7
    Registriert seit
    15.12.2015
    Beiträge
    1

    Ähnliches Problem

    Hallo,
    Ich habe das gleiche Problem auf der Arbeit. Bei mir ist es aber so, dass das Dokument bei meinem Computer einwandfrei funktioniert, aber nicht bei meinem Laptop (HP Spectre x2).



    Der Übeltäter wird wohl das " ' " sein. Wenn ich dieses entferne funktioniert es, aber die Formel stimmt nicht mehr und ich kann die ausgegebenen Resultate nicht verwenden.

    Ich bin dankbar für alle Inputs....

    LG
    CookieFlavored

  8. #8
    Registriert seit
    14.01.2008
    Ort
    Region Fürstenland (SG)
    Beiträge
    670
    Zitat Zitat von Capri Beitrag anzeigen
    Du hast verschiedene Anführungszeich bei der Formatierung.
    Es sollte ungefähr so aussehen #'#'##0.00
    Hallo Capri
    ich bin der Meinung, dass die Anführungszeichen korrekt sind. Bei mir sieht es jedenfalls auch so aus
    Code:
    { =PRODUCT(LINKS) \# "#'##0.00" }
    Die doppelten Anführungszeichen umschliessen das Zahlenformat, das einfache Anführungszeichen definiert das Tausendertrennzeichen. Bei mir funktioniert es so!

  9. #9
    Registriert seit
    14.01.2008
    Ort
    Region Fürstenland (SG)
    Beiträge
    670

    Fehler! Bild-Zeichenfolge enthält ungleiche Anführungszeichen.

    Nun hat mich dieses Problem doch noch eingeholt... Vor zwei Jahren antwortete ich in diesem Forum, bei mir funktioniere es. Seufz! Jetzt ärgere ich mich auch damit herum.

    Ich schreibe viele Rechnungen mit Word. Zum Beispiel so:

    Dabei verwende ich eine Word-Tabelle mit Formeln. Zum Beispiel diese Formel um zwei Zellen links zu multiplizieren (siehe Screenshot):
    Code:
    { =PRODUCT(LINKS) \# "#'##0.00" }
    Seit ein paar Wochen wird die Multiplikation nicht mehr berechnet, sondern da steht eine Fehlermeldung
    Fehler! Bild-Zeichenfolge enthält ungleiche Anführungszeichen.

    So kann das Problem behoben werden:

    - Rechtsklick > Feld bearbeiten > Button [Formeln]
    - das Zahlenformat nochmals auswählen (ich verwende das da #’##0.00)
    - mit [OK] bestätigen
    - Vorgang für alle Felder wiederholen

    Die Formel sieht in der Codeansicht nun so aus:
    Code:
    { =PRODUCT(LINKS) \# "#’##0.00" }
    Man beachte den winzigen Unterschied: das Hochkomma (Tausendertrennzeichen)!

    Die Lösung kenne ich, aber ich finde sie dermassen ärgerlich, dass ich mich frage, woher denn dieser Fehler kommt. Wurde vielleicht durch ein Windows-Update das Tausendertrennzeichen in der Systemsteuerung verändert?
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •