Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Registriert seit
    02.08.2012
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    77

    Frage BM 2 Vorbereitung

    Hallo liebe gemeinschaft^^

    Ich mache zurzeit die Lehre als Logistiker.. (War meine Notlösung, wollte ursprünglich Informatiker Gemeinschaft werden, aber nach 138 Bewerbungen in allen Bereichen musste ich aufgeben und habe mich damals leider gegen ein weiteres Schuljahr entschieden.)

    Es gibt sicherlich mehrere Personen unter euch die, die Berufsmatura absolviert haben und auch Studiert haben. So kommen wir zu meiner ersten Frage.. Wie bereitet man sich am besten auf die BM vor? Hilf da ein Vorbereitungskurs? Und dazu, mochte ich Französisch nie und das wird spätestens dann ein Problem, hilft da Lernen über eine App? Das mache ich seit einiger Zeit aber hat irgendwie noch nicht so viel gebracht..

    Zu meiner zweiten Frage, kann ich währen der BM 2 den Beruf auch wechseln? Oder muss man dafür den Beruf behalten?

    Und meine Letzte Frage lautet, was soll ich dann machen? Systemtechnik oder doch Applikationsentwicklung? Mein Problem ist, ich Programmiere sehr gerne und versuche zurzeit mir C# beizubringen mit verschiedenen Büchern etc. Aber ich interessiere mich halt auch für die Hardware und die Server. Was hat den eurer Meinung nach mehr Zukunftsperspektive und mehr Weiterbildungspotenzial?

    Vielen Danke

    MFG Dominik
    Geändert von fczdominik (23.11.2016 um 15:44 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    21.01.2009
    Ort
    Wetzikon/ZH
    Beiträge
    205

    Idee BM2 Vorbereitung

    Hi Dominik,
    Vorbereitung ist so eine Sache. Ich z.B. habe die BM2 ohne Vorbereitung geschafft, aber (versuchshalber) 1 Semester den Vorbereitungskurs besucht. Mir nutzte das nix, weil ich eben ein gutes Selbstmanagement habe und schon immer gut allein lernen konnte. Meine Klasse war weniger diszipliniert. Und das kam denen zugute: Der Vorbereitungskurs war eben deren Motivationsspritze, die ich nicht brauchte. Fächer - bei dir Franz, bei mir Rechnungswesen -, die einem nicht liegen, muss man in Kauf nehmen - ein Vorbereitungskurs kann das auch nicht kitten. Mein jetziger BM-Notendurchschnitt war fast derselbe wie beim Berufsabschluss (liegt ziemlich lange zurück). Und noch eins: Die Vorbereitung heisst Verzicht, 3fache Belastung (Lehre, Schule, Schulgeld). Gewisse Vorbereitungsschulen kosten schnell Fr. 13'000.-- (2 oder 3 Semester), sind aber keine Gewähr fürs Durchkommen. Wenn du weisst, was du wirklich danach machen willst, ist eine BM ok, ansonsten eher nicht. Ich war nämlich bei einer Fachhochschule (prov.) angemeldet, was die BM dann definitiv machte.
    Deine zweite Frage kann ich leider nicht beantworten.
    Deine dritte Frage, was du machen sollst, könnte ich so beantworten: Erkundige dich beim BIZ oder direkt bei der HSR oder ZHAW. Die haben solche Lehrgänge, bieten sogar noch Praktika an für den Fall falls du die Anforderungen nicht ganz erfüllst. Dann würde ich mich dort provisorisch, für die BM aber definitiv anmelden - deine Motivationskarte quasi. Und dann mit dem Lernen anfangen. Mit Apps lernen, das könnte ich nicht, und denke, das bringt nix. Übrigens: die HSR und die ZHAW führen regelmässig Infoveranstaltungen durch. Besuche diese, lass dich dort von Studis und Profs beraten.
    LG speedy
    Geändert von speedy2008 (23.12.2016 um 14:45 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Firmenlink