Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Registriert seit
    22.10.2017
    Beiträge
    4

    Frage Fotos umbenennen mit Aufnahmeort

    Hallo, ich bin neu in diesem Forum.
    Über Suchen habe ich zu meinem Anliegen keine Lösung gefunden, dadurch bitte ich euch um Rat zu folgendem:
    Auf einer längeren Ferienreise in Kanada haben wir viele Fotos geschossen. (mit iPhone 5 & 6)
    Als Erinnerungshilfe ist der angezeigte Aufnahmeort oberhalb des Fotos sehr hilfreich. (wenn wir wissen wollten, wo wir sind, haben wir zur Orientierung ein Foto gemacht ;-)
    Zurück zu Hause haben wir alle Fotos auf PC übertragen (Windows 7 & Win 8.1) zur Sortierung für eine Präsentation.
    Doch auf dem PC sehen wir den Aufnahmeort nicht mehr. Das macht ein Zusammenführen und Sortieren von zwei iPhone schwierig.
    Meine Fragen sind nun:
    1. Sind diese Daten alle auf dem Foto gespeichert, oder ist der Aufnahmeort nur auf iPhone?
    Für eine Präsentation wäre es natürlich sehr hilfreich, wenn die GPS-Daten auf einer Karte angezeigt werden könnten.
    2. Wenn die GPS-Daten auf dem Foto enthalten sind, gibt es eine Möglichkeit, alle Fotos mit Aufnahmedatum und dem Ortsnamen umzubenennen? (evtl. mit spezieller Software) Dies würde die Sortierung gewaltig vereinfachen.

    Lieben Dank für euer Feedback.

  2. #2
    Registriert seit
    26.05.2008
    Ort
    Bella Italia
    Beiträge
    302
    Hi

    Die Daten sind in den sogenannten EXIF-Daten festgeschrieben und sind Teil des Bildes. Vielleicht hilft dir GeoPhoto weiter, eine App aus dem Microsoft-Store. Guckst du hier:

    https://www.microsoft.com/de-de/stor...w/9wzdncrfj0f2

    Gruss aus dem Süden

  3. #3
    Registriert seit
    22.10.2017
    Beiträge
    4
    hallo soundnet,

    danke für dein Feedback. Ich werde das vorgeschlagen Programm mal ausprobieren.
    Wichtig wäre, das das Programm den Aufnahmeort bei allen Fotos in der Bezeichnung umbenennen würde.
    (Beispiel: Original = IMG_0087.jpg; umbenannt in Neu = Toronto_2017-09-20)

  4. #4
    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    2.861
    Sehr einfach, in Explorer, zweimal langsamer klicken (Text wird (blau) markiert) und du kannst schreiben was du willst + Enter drucken
    Du kannst sogar IMG Nr. lassen und Text dazu hinzufügen (Folge bleibt dasselbe)
    Bitte Kopie von Ordner erstellen, so kannst du vergleichen und evtl. vor vorne beginnen
    In Explorer kann man sogar das Datum wechseln
    http://666kb.com/i/dnx62mcwp2znhukg5.jpg

    Vorschlage von soundnet ist besser (wenn GPS gut war) hast die Datum+ Zeit + Ort direkt
    http://666kb.com/i/dnx69orrcdyqhcuth.jpg

    Gruss, Charles

  5. #5
    Registriert seit
    22.10.2017
    Beiträge
    4
    Hallo Charles,

    danke auch dir für deinen Vorschlag. Umbenennung der einzelnen Fotos ist keine Option, denn ich möchte einige hundert Fotos einer grösseren Reise umbenennen und mit der Location benennen. Die Ortsangabe kann nur via GPS-Daten eruiert werden, da ich den Aufnahmeort in den Eigenschaften nicht mehr ausmachen kann.
    Wie du auch meinst, könnte der Vorschlag von soundnet behilflich sein. Die Features dieses Programms könnten meinem Bedürfnis entsprechen.
    Doch leider erfordert GeoPhoto - Geotag, Map & Slideshow Windows10 und ich habe Win7 & Windows8.1 als Betriebssystem zu Hause.
    Werde mal Umschau halten, wie ich das ausprobieren kann.
    Oder kennt ihr eine vergleichbare SW, welche auf meinen Betriebssystemen funktionieren würde?
    Wenn nicht, bedanke ich mich trotzdem für eure Hilfestellung.
    Gruss Speedy

  6. #6
    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    2.861
    Man kann viele machen
    In Explorer kann man, auf mehrere Fotos, ein Titel geben und mit (z.B.) PhotoShop Element direkt platzieren
    http://666kb.com/i/dny8wfwzmahefi4ud.jpg

    Ich würde ein von Beiden PC auf Windows 10 Upgraden

  7. #7
    Registriert seit
    25.07.2007
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    5.592
    Hallo Speedy
    Der Advanced Renamer sieht vielversprechend aus:
    https://www.advancedrenamer.com/download

    Man kann bei den «Tags» für den neuen Namen auch GPS-Tags auswählen, z.B. «GPS Country» oder «GPS City». Und natürlich Datums-Tags (Jahr, Monat, Tag), hochzählende Nummern und vieles mehr. Wenn die Tags (etwa bei Klammern oder Schrägstrichen in den GPS-Infos) zu ungültigen Dateinamen führen, kann man die GPS-Werte der Bilder noch bearbeiten und die ungültigen Zeichen entfernen. Ich mache aber einen Artikel drüber.

    Herzliche Grüsse
    Gaby
    Redaktion PCtipp
    ---------------
    *** PCtipp Heft oder E-Paper abonnieren ***
    *** Auf Facebook: PCtipp, Computerworld *** PCtipp auf Google+ und Twitter ***

  8. #8
    Registriert seit
    25.07.2007
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    5.592
    Voilà! Das Tool ist wirklich stark:
    http://www.pctipp.ch/tipps-tricks/ku...ersehen-88996/

    Herzliche Grüsse
    Gaby
    Redaktion PCtipp
    ---------------
    *** PCtipp Heft oder E-Paper abonnieren ***
    *** Auf Facebook: PCtipp, Computerworld *** PCtipp auf Google+ und Twitter ***

  9. #9
    Registriert seit
    22.10.2017
    Beiträge
    4

    Einfach Genial !

    Hallo Gaby
    Super deine Empfehlung!
    Advanced Renamer ist der Hammer, es macht genau das was ich mir gewünscht habe.
    Die Ortsangaben sind nicht so akkurat wie beim iPhone, doch mit über 100‘000 Ortschaften im Hintergrund ist schon was Passendes dabei.
    Mit diesem Programm lässt sich das Umbenennen vielfältig gestalten und es benennt umfangreiche Ordner im Eiltempo um.

    Gratulation auch zu deinem Bericht zum Thema. Gut und verständlich verfasst.

    Es hat sich gelohnt in diesem Forum nachzufragen. Lieben Dank allen, die mir ihre Hilfe angeboten haben.
    Gruss Speedy

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Firmenlink