Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Registriert seit
    18.06.2009
    Beiträge
    55

    Frage USB2 Adapter für USB3 Anschluss erhältlich/ändert Befehle?

    Hallo
    Die Datenübertragung der BHT-Scanner läuft neu über USB3-Anschluss in Verbindung mit Windows 10 nicht mehr schnell genug auf unseren neuen PC's. Auf altem PC mit USB2-Anschluss und Windows 10 funktioniert es einwandfrei. Somit dürfte es wohl am Anschluss liegen. Gibt es USB2-Adapter für USB3-Anschlüsse, um dieses Problem zu beheben? Die Alternative von neuen BHT-Geräten ist unwesentlich teurer.
    Hat da jemand von euch Erfahrung? Für einen Tipp bin ich sehr dankbar, da ich mich damit gar nicht auskenne.

    Gruss und besten Dank im Voraus für eure Mithilfe.
    Galapapagos

  2. #2
    Registriert seit
    18.10.2007
    Beiträge
    7

    wozu Adapter?

    Niegends habe ich je ein Adapter gesehen noch davon Gehört. Von der Hardware oder genau gesagt vom Stecker gibt es absolut keinen Unterschied von USB 2 auf USB 3 sonst wäre ja USB 3 nicht abwärts kompatibel oder man brauchte einen Adapter wenn man ein USB 2 gerät auf ein USB 3 Anschluss anschließen möchte das ist das selbe wie mit SATA II auf SATA III beide Anschlüsse haben die selbe Eigenschaften die unterscheiden sind dann hinter dem Stecker es ist ja auch kein Problem ein USB 3 Hub an einem USB 2 Port anzuschließen man hat einfach die Datenrate nicht die ein USB 3 hat. In deinem Fall würde ich meinen das es ein Treiber oder einstellungs Problem ist

  3. #3
    Registriert seit
    18.06.2009
    Beiträge
    55

    Besten Dank.

    Hallo Markus
    Besten Dank für dein Feedback. Der Lieferant der BHT-Geräte (Scanner) konnte keine Lösung anbieten mit Ausnahme vom Kauf von neuen Geräten........... Es gibt dazu offenbar keine neuen Treiber, da die Scanner schon ein paar Jahre alt sind, aber einwandfrei funktionieren. Aus diesem Grund möchte ich auch nicht neu anschaffen wenn nicht zwingend notwendig. Wenn ich ja grundsätzlich den USB3 wieder auf USB2 zurücksetzen könnte, dann sollte es ja eigentlich wieder funktionieren mit der schnelleren Datenübertragung.
    Mal sehen, ob sonst noch jemand im Netz eine Lösung kennt. Danke für deine Meinung und dein Feedback.
    Gruss Galapapagos

  4. #4
    Registriert seit
    09.09.2017
    Beiträge
    16
    Zitat Zitat von Markus69 Beitrag anzeigen
    ... Von der Hardware oder genau gesagt vom Stecker gibt es absolut keinen Unterschied von USB 2 auf USB 3 sonst wäre ja USB 3 nicht abwärts kompatibel...
    Das ist falsch. Die Stecker sind zwar in den Abmessungen gleich aber nicht bei den Kontakten innen drin.

    Um den Scanner an einem (nicht vorhandenen) USB2 Anschluss zu probieren, kann man eine kurze USB2 Verlaengerung nehmen. Die belegt dann im USB3 Kabel jene USB3 Kontakte nicht und der Scanner wird nur als USB2 am Computer angemeldet.

    Das Problem scheint mir aber etwas komisch zu sein. Ich vermute, dass die USB3 Anschluesse am Comuter nicht so laufen wie sie sollten.

    Dindaeng

  5. #5
    Registriert seit
    18.10.2007
    Beiträge
    7

    da hast du recht

    Ich habe mir die zwei nochmals genau angesehen und du hast recht USB3 hat einen Pin mehr da es ja keine Stifte sondern Kontakte sind geht es ja ohne Probleme USB3 mit USB 2 zu mischen aber auf dem Mainboard sieht man es da passt es nicht aber trotz allem sollte das Problem um was es hier geht nicht die Ursache sein. Die meisten Laptop und PCs habe ja USB 2 und USB 3 Anschlüsse also Blau für USB3 und schwarz für USB 2

  6. #6
    Registriert seit
    18.06.2009
    Beiträge
    55

    Unglücklich Gute Idee, Lösung aber nicht gefunden.

    Hallo zusammen.
    Besten Dank für eure Anregungen. Ich habe das mit dem USB2-Verlängerungskabel getestet. Leider hat es keine Verbesserung der Übertragungsrate gebracht.
    Zudem hat es an den neuen PC's nur noch blaue USB3-Anschlüsse. Leider! USB2 wurde verbannt.
    Aktuell kann ich das Problem somit nicht beheben ausser ich kaufe neue Scanner oder neue PC's wieder mit USB2-Anschlüssen. Finde ich aber beides ungünstige Lösungen. Da habe ich funktionierende Einzelgeräte und nur wegen der Verbindung scheitert es. Blöd.
    Oder habt ihr noch eine andere Idee? Finde es übrigens megatoll von euch, dass ihr mir da helft. Besten Dank!
    Gruss Galapapagos

  7. #7
    Registriert seit
    25.12.2008
    Ort
    Zentralschweiz
    Beiträge
    4.030
    Sind das normale Desktop PCs? Ggf. mal eine PCIe USB2.0 Steckkarte verbauen. (Ob es die Lösung bringt weiss ich nicht, wenn du davon überzeugt bist, dass es am USB3.0 liegt, so kannst du's testen und so eine Karte kostet kein Vermögen...
    Gruss

    Supporter

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Firmenlink