Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Registriert seit
    05.10.2008
    Beiträge
    3

    Verschlüsselung portable Harddisk

    Wie kann ich Dateien und Ordner auf einer portablen Harddisk verschlüsseln, so dass ich diese auf jedem andern PC mit meinem Passwort öffnen kann. Habe es mit Wise Folder Hider und Veracrypt versucht. Auf Dateien kann nur zugegriffen werden, wenn die Programme auf dem entsprechenden PC installiert sind.

  2. #2
    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    2.967
    Gibt Festplatten/USB-Stick mit Hardwareverschlüsselung (Tastatur), Bluetooth - RFID-Schlüssel (2x USB oder Netzteil) und Festplatten mit zwei Partitionen (Software Verschlüsselung und Dateien)
    https://www.elv.ch/intenso-externe-s...b-schwarz.html
    https://www.digitec.ch/de/s1/product...eise&pcscpId=1

    Gruss, Charlito

  3. #3
    Registriert seit
    05.10.2008
    Beiträge
    3
    Ich möchte aber Dateien und Verzeichnisse auf bestehenden portablen Harddisks verschlüsseln.

  4. #4
    Registriert seit
    26.05.2008
    Ort
    Bella Italia
    Beiträge
    346
    Hi

    Wie wärs mit Windows-Bordmitteln, sprich Bitlocker?

    Gruss aus dem Süden
    Fido

  5. #5
    Registriert seit
    05.10.2008
    Beiträge
    3
    Vielen Dank für den Tip, ich habe aber keine pro-Version.
    Gruss aus dem Norden
    Geri

  6. #6
    Registriert seit
    26.05.2008
    Ort
    Bella Italia
    Beiträge
    346
    Hi

    Langsam gehen mir die Ideen aus....letzter Versuch:

    https://www.computerbase.de/forum/sh....php?t=1479920

    Gruss aus dem Süden
    Fido

  7. #7
    Registriert seit
    29.08.2007
    Beiträge
    660
    Bedauerlicherweise gibt es keine wirkliche Verschlüsselung auf Ebene "Ordner" (ohne Adminrechte, installierte Software).
    Aufgrund dieser Tatsache hat man nun folgende Möglichkeiten

    Einzelne Dateien
    In 2004 wurde in der damaligen Firma das Programm Axcrypt verwendet. Das ermöglicht eine "minimal brauchbare" Lösung um einzelne Dateien zu verschlüsseln (es hat heute keine Zeitgemässe Verschlüsselung mehr). Die Neue Version (AxCrypt 2) ,habe ich bisher nicht im Detail angesehen und kann nicht beurteilen, ob sie das Geld wert wäre, was sie verlangen.

    Zip Archive
    Unbequem, aber der Weg z.B. via 7Zip wäre auch denkbar.
    So könntest theoretisch einen ganzen Ordner in mit einem Passwort verpacken und einen "relativ starken" Schutz verwenden.
    Die Nachteile sind aber offensichtlich:
    • Entpacken/Packen kann dauern
    • Du kannst mit dem 7Zip Explorer einzelne Dateien ansehen, aber müsstets diese dann auf dem PC entpacken und somit würdest du Datenspuren hinterlassen (weil je nach dem würdest nach dem Löschen noch Daten existieren).


    Wenn das Bedürfnis ist grössere Datenmengen verschlüsselt zu transportieren (und unabhängig vom System zu sein bezüglich OS und Admin-Rechten), würde ich auch eher dazu raten, dass man eine entsprechende Portable Festplatte kauft, welche Verschlüsselung integriert hat.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •