Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. Dies sind Kommentare zum PCtipp Artikel: Das Windows 10 Spring Creators Update im Detail
    Die nächste Windows-10-Version erscheint im April und nähert sich der Fertigstellung. » Zum Artikel
  1. #1
    Registriert seit
    07.12.2007
    Ort
    Ostermundigen BE
    Beiträge
    200

    Das Windows 10 Spring Creators Update im Detail

    Toll, wenn man dies liest und dabei eure Begeisterung durchschimmert !

    Wenn ich dies alles richtig verstanden habe, wird mein PC noch viiiiel mehr Zeit verbraten, um Daten über mich und mein Verhalten zu sammeln. Toll ! aber was soll ich damit ?
    Wozu dient - ernsthaft - diese hochgejubelte Zeitstrahlfunktion ? Aus welchem Grund sollte ich 30 Tage zurückspringen ? Um dies anzubieten, muss doch Windows den Stand von vor 30 Tagen speichern, oder ? und jenen vor 29, vor 28, vor 27 Tagen, usw Und dann könnte man ja noch mit den Stunden und Minuten spinnen, also bitte den Stand von vor 28 Tagen 8 Stunden und 13 Minuten. Eine Zeitstrahlfunktion in die Zukunft, DAS wäre was !!
    Near Share-Funktion - wozu ? nur weil Apple bereits sowas hat ?
    Und dann dieses Cortana-Dingsda. Auch die sammelt Daten über Daten. Ich habe dieses Ding in Kenntnis der Sachlage abgeschaltet, d.h. nach dem Versuch, irgendwas Nützliches und Positives darin zu finden. Und ich werde es so belassen.

    Unterm Strich scheint mir das Wichtigste am neuen Update die weitergehenden Möglichkeiten, alle diese unsinningen Datensammlungen periodisch zu löschen. Es wäre viel besser, man könnte in den Einstellungen EINschalten, welche Datensammlung man wünscht und per default wäre jegliches Sammeln ausgeschaltet.

  2. #2
    Registriert seit
    15.10.2007
    Beiträge
    151

    Heimnetz "gestrichen"?

    Soweit ich feststelle (nach Installation 1803 Build 17133.73) stelle ich fest, dass die Heimetz-Funktion nicht mehr verfügbar ist. Weiss jeman mehr? Und vor allem: gibt es Alternativen?

  3. #3
    Registriert seit
    15.10.2007
    Beiträge
    151

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •