Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Registriert seit
    09.12.2008
    Beiträge
    5

    Posteigang auf Trash (Outlook 2013)

    Meine Mails kommen alle nicht mehr im Posteingang an sondern im Ordner Trash. Ich habe meinen Konto von POP3 auf IMAP umgestellt. Ob das einen Zusammenhang hat. Auch bekomme ich neu sehr viele Reklamemails (SPAM?) aus USA (täglich 50-80). Ich habe versucht bei den Junk mail Einstellungen etwas zu verbessern aber ohne Erfolg.Im Moment lösche ich jeden Tag die Meldungen einzel und zügle die guten Meldungen in den Posteingang zur Bearbeitung.Soll ich das Konto auf POP3 zurückstellen?Besten Dank für eine gute Lösung.

  2. #2
    Registriert seit
    30.07.2007
    Ort
    zwischen Säntis + Bodensee
    Beiträge
    7.747
    Bei welchem Mailprovider bist du?

    Landen im Webmailinterface des Providers die Mails auch im Trash?

  3. #3
    Registriert seit
    15.09.2011
    Beiträge
    3
    Ich bin bei UPC hispeed. Die mails auf dem Host sind eigenartigerweise 12 im Posteingang und 23 im SPAM Ordner. Aber im Outlook erscheinen dann alle 35 mails im TRASH Ordner

  4. #4
    Registriert seit
    15.09.2011
    Beiträge
    3
    Es ist schon so, auf dem UPC Host werden die SPAM Mails sauber im SPAM Ordner abgelegt und die normalen Mails im Posteingang. Im Outlook werden dann alle Meldungen im SPAM Ordner angezeigt.

  5. #5
    Registriert seit
    30.07.2007
    Ort
    zwischen Säntis + Bodensee
    Beiträge
    7.747
    Mach mal im Outlook eine IMAP Ordner Zuweisung:

    https://support.office.com/de-de/art...5-54fe236aee6a

  6. #6
    Registriert seit
    15.09.2011
    Beiträge
    3
    Die Ordner scheinen alle in Ordnung.Es sind alle abonniert. Ist mir nicht klar was unter Zuweisung zu verstehen ist. Beilage noch wie die Ordner auf dem UPC Host aussehen und dann im Outlook.Ich bin ratlos!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •