Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Registriert seit
    22.10.2015
    Beiträge
    68

    Wie komme ich zu einem 12V-Netzteil für meinen Laptop?

    Mein Asus Laptop/Tablett hat nur ein 230V-Netzteil.
    Ich suchte ein 12V-Netzteil, aber Asus sagt "Gibt es nicht"

    Der Netzanschluss am Laptop scheint proprietär zu sein (siehe Bild)
    mit folgenden Daten:
    Sie sich auf die folgenden Netzteilinformationen Ihres ASUS Transformer Books:
    - Eingangsspannung: 100-240V Wechselspannung
    - Eingangsfrequenz: 50-60Hz
    - Ausgangsstrom: 3,42A (65W)
    - Ausgangsspannung: 19V


    Im Moment versorge ich das Netzteil und den Laptop über einen Stromwandler "12V zu 230V".
    aber immer wenn ich länger am Laptop bin muss ich diesen Stromwandler "anwerfen", dabei hätte ich auch ein 12V-Netz im Wohnmobil
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2
    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    3.062
    Genau Modell notieren und bei accuswiss fragen
    https://www.accuswiss.ch/product_inf...01--TF300.html

    Gruss, Charlito

  3. #3
    Registriert seit
    22.10.2015
    Beiträge
    68
    Vielen Dank

    Habe das Mail schon fort geschickt

    mfg

  4. #4
    Registriert seit
    16.03.2008
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.202

    Beitrag

    Zitat Zitat von volki9 Beitrag anzeigen
    Der Netzanschluss am Laptop scheint proprietär zu sein (siehe Bild)
    mit folgenden Daten:
    Sie sich auf die folgenden Netzteilinformationen Ihres ASUS Transformer Books:
    - Eingangsspannung: 100-240V Wechselspannung
    - Eingangsfrequenz: 50-60Hz
    - Ausgangsstrom: 3,42A (65W)
    - Ausgangsspannung: 19V

    Im Moment versorge ich das Netzteil und den Laptop über einen Stromwandler "12V zu 230V".
    Die Antwort von Asus erstaunt mich nicht. Den Asus wird kein entsprechendes Netzteil anbieten. Die Wandlung 12V --> 230 V und dann 19V ist natürlich nicht besonders effizient.
    Meine Asus Notebooks haben/hatten eigentlich normale Rundstecker und nichts proprietäres. Der STecker von Deinem Notebook ist insofern etwas spezieller, dass der Innen-Kontakt recht schmal ist zum Aussenkontakt. Aber so was bekommt man.
    Aber wie Du ja schreibst will das Notebook 19 V und 12 V sind ihm zu wenig. Das heisst ohne Netzteil geht nichts, welches die Spannung auf 19V wandelt.
    Wenn Du mal bei Papa Google suchst, wirst Du aber diverse brauchbare Resultate finden.

    Gruss Daniel

  5. #5
    Registriert seit
    22.10.2015
    Beiträge
    68
    Zitat Zitat von Charlito Beitrag anzeigen
    Genau Modell notieren und bei accuswiss fragen
    https://www.accuswiss.ch/product_inf...01--TF300.html

    Gruss, Charlito
    Hilft leider nicht.
    Accuswiss schrieb mir, dass sie keine solches Netzteil hätten. Das Ähnliche, das sie haben, hätte zu wenig Leistung für diesen Laptop

  6. #6
    Registriert seit
    22.10.2015
    Beiträge
    68
    Auch IPC schreibt dass sie mir kein 12V-19V-Netzteil anbieten können.

    "Tante Google "und "die Amazone" haben haufenweise Netzteile,l aber nirgends scheint es ein geeignetes für mich zu geben

    Hat sonst noch jemand eine Idee !

    Im Moment benutze ich einen 600W Sinus-Wechselrichter (12V zu 230V)
    Aber der ist wohl viel zu gross für den geringen Bedarfs des Laptop und des Mifi-Routers

  7. #7
    Registriert seit
    11.07.2013
    Beiträge
    111
    Zitat Zitat von volki9 Beitrag anzeigen

    Der Netzanschluss am Laptop scheint proprietär zu sein (siehe Bild)
    Es gibt dazu keinen Norm. Aber die genannten Daten sind identisch fuer alle mir bekannten Laptops. Einzig der runde Stecker ist in verschiedenen Ausfuehrungen vorhanden.

    Was du brauchts, ist ein DC stepup Converter. Im Elektronik Fachhandel ist sowas zu bekommen.
    Z.B. dies hier:
    https://www.ebay.com/itm/DC-DC-150W-...-/222735177378
    oder hier:
    https://www.conrad.ch/de/Search.html...dc%20converter

    Solche Produkte werden aber meistens offen verkauft und fuer ein Gehaeuse und den richtigen Anschluss muss man selber sorgen. Entweder du kannst es selbst oder kennst einen Elektronik Fachmann der es fuer dich macht.

    Eine andere Loesung waere, einen etwa 100W 12V zu 230V Converter zu kaufen. Diese sind heutzutage guenstig erhaeltlich. Es muss kein Sinus Geraet sein, ein einfacher Converter mit "Modified Sinus" genuegt, wenn nur das Laptop Netzgeraet angeschlossen wird.

    Geoffrey

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •