Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18
  1. #1
    Registriert seit
    30.07.2007
    Ort
    Schaffhausen
    Beiträge
    2.662

    "Must have Programme" auf einem Mac

    Ich bin nun schon seit einigen Monaten stolzer Mac Book Besitzer. Langsam aber sicher, wird es von einem schönen neuen Spielzeug zu einem brauchbaren Arbeitsgerät. Ich stosse immer wieder auf Applikationen, welche mich im Alltag unterstützen. Da ich aber nicht den ganzen Tag Zeit habe, mir weitere Gadgets und Tools im Netz zu suchen, wollte ich mal andere Mac User hier im Forum anfragen, welche Software sie nicht mehr missen wollen auf ihrem Mac.

    Meine Liste muss ich noch fertig stellen. Kommt also demnächst...

    Gruss froeschli

    EDIT (12.06.2012):
    Im PCtipp Artikel 10 Mac-Apps, Zierden ihrer Art vom 12.06.2012 wurden 10 Mac Programme vorgestellt, welche auf jeden Mac gehören. Ich habe diese hier gleich mal aufgelistet und verlinkt:

    Alfred
    Alarms Express
    TextExpander
    Sparrow
    Adium
    Carbon Copy Cloner
    Pixelmator
    Aperture
    Byword
    McSolitaire
    Geändert von froeschli (12.06.2012 um 15:53 Uhr)
    Die SuFu ist dein Freund.
    Dr. Google weiss Bescheid.
    Matthäus 7.7

  2. #2
    Registriert seit
    30.07.2007
    Ort
    Eíre
    Beiträge
    985
    Als Mac User empfehle ich dir:
    www.macosxhints.ch
    For further information please press ALT+F4.

  3. #3
    Registriert seit
    30.07.2007
    Ort
    Schaffhausen
    Beiträge
    2.662
    Zitat Zitat von Piranha Beitrag anzeigen
    Als Mac User empfehle ich dir:
    www.macosxhints.ch
    Danke. Kenne ich. Trotzdem wollte ich das Thema auch hier aufgreifen... Bist du selber auch Mac User?

    Gruss froeschli

    EDIT:
    Hier noch meine Liste von Programmen, welche mir das Arbeiten mit meinem Mac erleichtern:

    AppCleaner - Programm installiert, welches doch nix taugt? Mit AppCleaner können alle dazu gehörenden Dateien gesucht und gelöscht werden.

    7zX - ein Zip/Unzip Programm. Unspektakulär. Kann nicht mit RAR-Dateien umgehen.

    Adium - Ein MSN Client für den Mac. Wurde bei mir aus Gewohnheitsgründen wieder durch den Microsoft Messenger ersetzt. Funktioniert aber einwandfrei und ist intuitiv zu bedienen.

    aLunch - eine Alternative zum Dock auf dem Mac. Kleines Icon neben der Uhr, in welchem man Apps und häufig benötigte Orte für den schnellen Start/Zugriff ablegen kann.

    BBEdit - ein mächtiger Alleskönner, wenn's ums Editieren geht. Syntax Highlighter in vielen Sprachen. Leider nicht kostenlos.

    Caffeine - Wenn aktiviert, werden das Autodimmen und der Bildschirmschoner deaktiviert. Kann ganz nützlich sein, wenn man mal 5 Minuten denken muss, beim Schreiben. Lässt sich mit einem Klick ein-/ausschalten.

    Firefox - ein Browser, welcher meiner Meinung nach auf jedes System gehört.

    MarcoPolo - ein Umgebungs-Switcher-Assistent. Auf Grund von verschiedenen frei definierbaren Regeln lässt sich bestimmen, in welcher Umgebung das System momentan ist. Je nach dem werden verschiedene Aktionen ausgelöst (z.B. Proxy ein-/ausschalten, WiFi (de-)aktivieren, etc.)

    OnyX - Ermöglicht das Editieren von tief versteckten Einstellungen eines Mac-Systems. (Ehrlich gesagt habe ich nicht viel rum konfiguriert...)

    SimplyBurns - Der Name ist Programm. Heute Brennen wir eine CD/DVD.

    Skype - Internet Telefonie auf dem Mac.

    TeamViewer - Ein Tool, welches Remote Zugriff auf einem fremden PC/Mac erlaubt.

    VirtualBox - Genialer Ersatz für VMware Produkte (für den Heimgebrauch). Kostenlos.

    Irgendwie fehlt mir momentan die Lust, all diese Einträge noch zu verlinken Deshalb wünsche ich an dieser Stelle eine gute Nacht.
    Geändert von froeschli (17.12.2008 um 01:32 Uhr) Grund: Apps Liste ergänzt.
    Die SuFu ist dein Freund.
    Dr. Google weiss Bescheid.
    Matthäus 7.7

  4. #4
    Registriert seit
    27.11.2007
    Ort
    Hinter den sieben Bergen
    Beiträge
    614

    Frage

    Zitat Zitat von froeschli Beitrag anzeigen
    7zX - ein Zip/Unzip Programm. Unspektakulär. Kann nicht mit RAR-Dateien umgehen.
    Hallo Froeschli

    Bin zwar kein Mac user, aber es gibt doch auch den winrar für Mac.. wieso nimmst du nicht den?
    Auf der Softwareschachtel stand geschrieben: "Benötigt Windows XP oder besser" Also installierte ich Linux.

  5. #5
    Registriert seit
    30.07.2007
    Ort
    Eíre
    Beiträge
    985
    Zitat Zitat von froeschli Beitrag anzeigen
    Danke. Kenne ich. Trotzdem wollte ich das Thema auch hier aufgreifen... Bist du selber auch Mac User?
    Ich verwende den Mac schon seit den Ende 80er.
    Damals kostete das Teil fast so viel wie ein Einfamilienhaus ;-)
    For further information please press ALT+F4.

  6. #6
    Registriert seit
    14.09.2009
    Beiträge
    9
    Wenn du mit FTP zu tun hast, dann ist dies auch noch zu empfehlen:
    http://cyberduck.ch/ Sehr guter Client, läuft problemlos.
    Geändert von Apollo Alliance (16.09.2009 um 09:52 Uhr)
    Es ist Zeit zum Fliegen!

  7. #7
    Registriert seit
    16.09.2009
    Beiträge
    14
    Zitat Zitat von Piranha Beitrag anzeigen
    Als Mac User empfehle ich dir:
    www.macosxhints.ch
    Auf jeden Fall eine coole Seite, danke für den Hinweis.
    Einbildung ist auch eine Bildung.

  8. #8
    Registriert seit
    06.05.2008
    Beiträge
    19
    Ein paar wichtige Programme:

    Transmission (für Torrents)
    smcFanControl
    XBMC
    App Cleaner
    Dropbox
    Evernote
    Bowtie
    StuffIt Expander
    Caffeine
    Google Chrome (Google Sync in den Einstellungen nicht vergessen)
    Growl
    VLC Media Player
    ntfs for Mac
    Onyx
    Perian
    Fruux
    Glimmer Blocker (wobei nicht nötig wenn du Adblock PLUS (Achtung, es gibt Adblock und das Original Adblock PLUS) in Chrome hast)
    iStat Menus (Suche Version 2.0, die neuere Kostet)


    Und vielleicht noch:
    Zattoo
    TV Row
    Handbrake
    Skype
    Windows Live Messenger
    Adium


    Teilweise im Mac Appstore (einfacher zum updaten).
    Geändert von kingcaner (30.04.2011 um 13:25 Uhr)

  9. #9
    Registriert seit
    31.03.2008
    Ort
    Region Bern
    Beiträge
    26
    Meine Empfehlungen:

    «GraphicConverter» von Lemkesoft.de Bildbearbeitung

    «iCalamus» von icalamus.net DTP/Layout

    «TV-Browser» von tvbrowser.org Online TV-Programm, immer aktuell.

    «Currency Assistant» von mabasoft.net Währungsumrechner


    Gruss,
    MacBit
    MacUser seit 1985
    ---
    Windows 7 User seit Februar 2011

  10. #10
    Registriert seit
    19.06.2011
    Beiträge
    9
    Ich würde noch Simfy hinzufügen, das sollte man aber allgemein haben.
    Außerdem nohc Vidalia und das entsprechende Plugin für den Firefox.
    Und Handbrake, das ist bei DvDs sehr praktisch..

    Grüße

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •