Firmenlink

 

PlayStation Network angeblich gehackt

Die Social-Media-Accounts von Sony PlayStation wurden gekapert. Die Angreifer behaupten auch, Zugriff auf das PlayStation-Netzwerk erlangt zu haben.

von Michael Sosinka, GAMES.CH 22.08.2017

Eine Gruppe namens «OurMine» hat für kurze Zeit die Social-Media-Accounts von Sony PlayStation übernommen, darunter Twitter und Facebook. Mittlerweile hat Sony die Kontrolle wieder zurückerlangt und die von «OurMine» veröffentlichten Einträge wurden entsprechend gelöscht.

In diesem Tweet behaupten die Hacker, sie hätten Zugriff auf die PlayStation-Netzwerkdienste erlangt In diesem Tweet behaupten die Hacker, sie hätten Zugriff auf die PlayStation-Netzwerkdienste erlangt Zoom© Screenshot / Twitter

Sony hat noch kein Statement veröffentlicht, aber in einem Post der Hacker hiess es, dass man ebenfalls Zugriff auf die Datenbanken des PlayStation Networks erhalten hat, die jedoch nicht veröffentlicht werden sollen. Sollten die User jetzt ihre PSN-Passwörter ändern? Schaden dürfte das natürlich nicht, aber es gibt bisher keine Anzeichen dafür, auch weil Sony noch nichts dazu gesagt hat.

Quelle: kotaku.com

Tags: Sony

    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.