SNES Classic Mini: «Zurückspulen» möglich

Nintendo hat für die Super NES Classic Edition die Rewind-Funktion enthüllt, mit der sich Spiele zurückspulen lassen.

von Michael Sosinka, GAMES.CH 24.08.2017

Nintendo hat für das Super NES Classic Mini, das am 29. September 2017 erscheint, ein neues Feature enthüllt: Die «Rewind»-Funktion erlaubt es, das Spiel ein wenig zurückzuspulen. So kann man zum Beispiel knifflige Aufgaben noch einmal in Angriff nehmen, vergessene Gegenstände einsammeln oder einfach nachsehen, ob man in dem betreffenden Spielabschnitt etwas versäumt hat.

«Die Rückspulzeit hängt von der Art des Spiels ab. In Rollenspielen wie Super Mario RPG: Legend of the Seven Stars kann sie mehrere Minuten betragen. In Action-Titeln wie Super Mario World sind es etwa 40 Sekunden – genug Zeit um kleine Spielabschnitte noch einmal zu wiederholen», so Nintendo, das zusätzlich einen neuen Trailer veröffentlicht hat.

Die Spiele der Super NES Classic Edition:

  • Contra III: The Alien Wars
  • Donkey Kong Country
  • EarthBound
  • Final Fantasy III
  • F-Zero
  • Kirby Super Star
  • Kirby’s Dream Course
  • The Legend of Zelda: A Link to the Past
  • Mega Man X
  • Secret of Mana
  • Star Fox
  • Star Fox 2
  • Street Fighter II Turbo: Hyper Fighting
  • Super Castlevania IV
  • Super Ghouls ’n Ghosts
  • Super Mario Kart
  • Super Mario RPG: Legend of the Seven Stars
  • Super Mario World
  • Super Metroid
  • Super Punch-Out!!
  • Yoshi’s Island

Tags: Nintendo

    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.