Firmenlink

 

E-Mails über Gmail-App verwalten – so gehts!

Mit der Gmail-App lassen sich auch E-Mail-Adressen anderer Anbieter verwalten. Wir zeigen, wie das geht.

von Florian Bodoky 30.10.2017

Die Gmail-App ist ja eine ziemlich praktische und übersichtliche App. Da liegt es nahe, dass man vielleicht andere E-Mail-Konten auch mit der Gmail-App verwalten möchte. Das geht so:

  So fügen Sie weitere Konten hinzu So fügen Sie weitere Konten hinzu Zoom© PCtipp

  1. Öffnen Sie die Gmail-App.
  2. Tippen Sie links oben auf das Menüsymbol.
  3. Tippen Sie rechts neben Ihrem Namen auf den Pfeil nach unten.
  4. Wählen Sie Konto hinzufügen.
  5. Tippen Sie auf Fortfahren.
  6. Wählen Sie die Art des gewünschten E-Mail-Kontos (z.B. Office 365).
  7. Geben Sie Ihre Benutzerdaten ein.
  8. Tippen Sie auf Weiter.
  9. Der Posteingang wird nun eingerichtet (manchmal werden gewisse Android-Zugriffsrechte erfragt). 

Hinweis: Dieser Trick funktioniert derzeit nur unter Android.

Tags: GMail

    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.