ProtonVPN jetzt auch gratis für Android verfügbar

ProtonMail hat bereits einen eigenen VPN-Dienst auf die Beine gestellt. Dieser kann nun auch kostenlos unter Android genutzt werden.

von Simon Gröflin 18.01.2018

ProtonMail hat erst kürzlich einen eigenen VPN-Dienst lanciert. Ein virtuelles privates Netzwerk verschlüsselt hierbei alle Daten auf dem Weg zwischen Clients und Internetservern. Dabei muss man grundsätzlich zwischen zwei Arten von VPNs unterscheiden. Mit einem sogenannten VPN-Tunnel kann man einerseits eine sichere Verbindung zu seinem eigenen Heimnetz-Router aufnehmen. Andererseits besteht auch die Möglichkeit, einen Server einer der meist kostenpflichtigen Anbieter zu mieten, um etwa vorübergehend den Aufenthaltsort im Netz zu verschleiern. Allerdings kann man sich bei den vielen Dienstleistern nie ganz sicher sein, wo die Webserver stehen. Hier will ProtonVPN mit seiner Schweizer Datenhoheit punkten.

ProtonVPN für Android ist gratis und werbefrei ProtonVPN für Android ist gratis und werbefrei Zoom© Screenshot / PCtipp

Nun ist der VPN-Service von ProtonMail seit einigen Tagen auch gratis für Android verfügbar. Allerdings hat man damit als Free-User nur drei langsame Länder zur Auswahl. Ist man bereits Abonnent bei ProtonVPN, stehen mehr Länder und Geschwindigkeiten zur Verfügung. ProtonVPN verspricht dennoch, dauerhaft kostenlos zu bleiben. Interessant ist auch das Versprechen, ohne Werbung auszukommen, während die Grundfunktionen sehr dem Dashboard vom Desktop ähneln. Testnutzer müssen sich jedoch ein Konto anlegen.

Link:

https://protonvpn.com/blog/android-free-vpn/

Tags: Android

    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.