Firmenlink

 

Spotify mobile: So sortieren Sie Ihre Lieder

PCtipp zeigt, wo sich in Spotify die Sortierfunktion verbirgt und welche Sortierkriterien man wählen kann.

von Florian Bodoky 08.02.2016

Huawei-Phones gewinnen

Machen Sie mit an der PCtipp-Trendumfrage und sichern Sie sich die Chance auf eines von zwei Huawei-Smartphones. Die Umfrage dauert rund 10 Minuten.

An der Umfrage teilnehmen

Spotify ermöglicht das kostenlose (werbefinanzierte) oder das kostenpflichtige (werbefreie) Streamen von Musik. Dabei werden Lieder, sofern man sie zu seiner Bibliothek hinzufügt, wahlweise nach Songs, Alben, Künstlern oder in selbst erstellten Playlists angezeigt.

Problem: Die Musikstücke werden per default chronologisch angezeigt, also nach dem Zeitpunkt des Downloads - die neusten Stücke immer zuoberst. Tatsächlich kann man diese Sortierweise ändern, Spotify stellt dafür eine Reihe Auswahlkriterien bereit: nach Songname, Albumname, Künstlername etc. Nur ist diese Funktion aber einigermassen gut versteckt - es gibt keinen eigenen Menüeintrag. Es geht viel einfacher.

      Zoom© PCtipp

  1. Öffnen Sie Spotify.
  2. Öffnen Sie die Einstellungen (drei waagerechte Streifen links oben).
  3. Wählen Sie das Menü Deine Musik.
  4. Öffnen Sie nun Ihre präferierte Anzeigeweise (Playlists, Songs, Alben oder Künstler).
  5. Ziehen Sie die Liste nun mit dem Finger nach unten.
  6. Es erscheint ein Eingabefeld namens Filter und daneben ein Einstellungsmenü. Tippen Sie auf dieses Menü.
  7. Unter dem Punkt Sortieren nach können Sie nun Ihre präferierte Sortierweise, zum Beispiel nach Alphabet, wählen.


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.