Firmenlink

 

VLC für iOS ist zurück

Den VLC-Player für iOS gabs schon mal für iPhone/iPad. Nach fast dreijähriger Pause kehrt der begehrte Media Player zurück. Der Player ist begehrt, da er sehr viele Audio- und Video-Codecs abspielt.

von Simon Gröflin 19.07.2013
Es war einmal: VLC für iOS – aber jetzt doch wieder Es war einmal: VLC für iOS – aber jetzt doch wieder Zoom Nach zweieinhalb Jahren kommt der VLC-Player nun wieder zurück: Er war fast drei Jahre lang nicht mehr zu finden im App Store. Grund für das Verschwinden waren Lizenzstreitigkeiten zwischen einem VLC-Entwickler und Apple, berichtet golem.de. 

Wie futurezone.at und TheNextWeb berichten, soll VLC 2.0 sogar schneller sein als die Vorversion.

Der Player ist vor allem begehrt, weil er praktisch alle Videocodecs unterstützt, sogar MKV-Container-Formate. Besonders hervorzuheben ist die Vielseitigkeit des Programms, weil es oft auch bruchstückhafte AVI-Dateien abspielt, beispielsweise bei nicht vollständig heruntergeladenen Dateien aus dem Internet.

VLC 2.0 für iOS untersteht einer Doppellizenz, weil der Quellcode offen ist: Die Doppellizenz läuft nun unter der Mozilla Public Licence und der GNU General Public Licence, wovon die Mozilla-Lizenz mit dem App Store vereinbar ist. 

Dropbox- und Airplay-Unterstützung

Auch Dropbox-Anbindung ist integriert. Das Airplay-Protokoll von Apple wird auch unterstützt. Die VLC-Entwickler verkünden, dass VLC für iOS genauso vielseitig wie die Desktopvariante ist: MKV-Container mit mehreren Audiospuren und Untertiteln seien kein Problem.

Bis jetzt ist die App in einigen europäischen Ländern bereits verfügbar, jedoch noch nicht in der Schweiz. Die App dürfte aber demnächst im App Store auftauchen. 

Verwechslungsgefahr: Es handelt sich dabei nicht um den schon länger verfügbaren VLC Streamer: Diese App ist nur geeignet, um VLC-Inhalte via Airplay von einem laufenden VLC-Player (beispielsweise vom Desktop-PC) zum mobilen Apple-Gerät zu streamen. 

Mehr Details (Englisch): VLC for iOS 2.0 (offizielle Seite der Entwickler) 

Wir werden die App noch ausführlich testen. 

Tags: VLC, iOS

    Kommentare

    • atom 19.07.2013, 17.43 Uhr

      Die App ist im Schweizer Store verfügbar, habe sie heute heruntergeladen. Einfach nach VLC für iOS suchen. Hier der Link (funktioniert manchmal, manchmal nicht): https://itunes.apple.com/ch/app/vlc-for-ios/id650377962?mt=8&affId=1992115&ign-mpt=uo%3D4

    • groefi 19.07.2013, 22.01 Uhr

      Danke für den Hinweis! Etwas Ähnliches haben wir heute auch festgestellt. Vielleicht liegt das daran, dass die App im Moment noch ein bisschen viel "gezogen" wird :) Herzlich, die Redaktion

    weitere Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.