Firmenlink

 

Digitale Musik: Der Markt wächst

Der Musikmarkt im Internet wächst. Allerdings machen Marktforscher einige Vorbehalte.

von Bruno Habegger 21.09.2006
PCtipp Top 100

Die Top-100-Produkte des Jahres im PCtipp.
Jetzt Print-Ausgabe per PayPal kaufen.

Gemäss den Auguren von Jupiter Research soll der europäische Markt für digitale Musik sein Volumen im Jahr 2006 auf umgerechnet 611 Millionen Franken verdoppeln. ipod-Besitzer kaufen aber durchschnittlich nur 20 Lieder im Itunes-Store ein. Jupiter Research hat 4000 europäische Anwender befragt.Ganze 83 Prozent der ipod-Besitzer kaufen nicht regelmässig digitale Musik kaufen. Zudem füllen immer noch 30 Prozent der ipod-Besitzer ihr Gerät teilweise mit Musik aus Tauschbörsen. Weitere 23 Prozent von ihnen hören sich kostenlose, legale Audio-Dateien im Internet an. Ausserdem sei der Erwerb von CDs im Internet populärer als der Kauf von Downloads, schreiben die Marktforscher.

Jetzt den täglichen PCtipp-Newsletter abonnieren.


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.