Firmenlink
Anzeige

Hoststar

Jetzt Ihre Wunschdomain
schnell & einfach finden!

Prüfen und sichern Sie
Ihren Domain Namen!

PARTNERCHANNEL

Microsoft Logo

Alles aus der Cloud-Welt für KMU von Microsoft Schweiz

 

Google-Suche: Microsoft wieder bescheidener

Vor kurzem prahlte der Softwareriese, dass er in sechs Monaten eine bessere Suchmaschine als Google haben werde. Damit hatte sich Microsoft wohl zu sehr aus dem Fenster gelehnt.

von Sascha Zäch 07.03.2006 (Letztes Update: 07.03.2006)

"In sechs Monaten werden wir auf dem US-Markt relevanter sein als Google", meinte Microsofts Europa-Präsident Neil Holloway vor wenigen Tagen an einem Technologie-Gipfelgespräch [1]. Grosse Worte und ein grosses Ziel, das der Softwarekonzern wohl nicht umsetzen kann. Darauf lassen jedenfalls die gemässigteren Töne schliessen, die auf einmal aus Redmond zu hören sind. Selbst Ken Moss, Generalmanager von Microsofts Websuche, will keinen genauen Termin für die Übernahme der Pole-Position im Suchmaschinenmarkt nennen. Laut TheStreet.com [2] schrieb er in einem internen Blog: "Wir werden nicht versuchen, den Fortschritt unserer Konkurrenten vorauszusagen und deshalb werden wir nicht ankündigen, wann wir die ersten sein werden. Es handelt sich um eine längerfristige Sache und wir fühlen uns gegenüber den Kunden verpflichtet, die nächste Innovationswelle im Bereich Websuche anzutreiben."


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.