Google werkelt an personalisierter Suche

Yahoo! und Amazon bieten bereits personalisierte Suchmaschinen an, Microsoft plant eine. Jetzt will auch Google einen solchen Such-Service lancieren.

von Sascha Zäch 19.10.2004 (Letztes Update: 19.10.2004)

Zurzeit setzen alle bekannten Suchmaschinen-Hersteller grosse Hoffnung in die personalisierte Suche. Sie ermöglicht es Anwendern, ihre Resultate zu speichern, mit Bemerkungen zu versehen und an andere Nutzer weiterzugeben. Amazon und Yahoo! betreiben seit diesem Jahr bereits solche persönlichen Suchmaschinen. Auch Microsoft verkündete mehrmals, dass die Personalisierung in der neuen MSN-Suchmaschine eine grosse Rolle spielen wird. Da kann Google natürlich nicht zurückstehen. Wie die beiden Firmengründer Sergey Brin und Larry Page in Tokio mitteilten, arbeitet Google momentan an einem personalisierten Suchdienst. Dies sei einer von mehreren neuen Services, den man anbieten wolle. Neben einer Desktop-Suche und dem Mail-Dienst Gmail sind laut Brin und Page auch neue Services fürs mobile Internet geplant.


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.