Google zeigt den Mars

Nach der Erde und dem Mond ziehts Google zum Mars. Die Firma bietet nun auch Online-Karten des Roten Planeten an.

von Sascha Zäch 13.03.2006 (Letztes Update: 14.03.2006)

Support-Umfrage 2015

Welche Support-Erlebnisse haben Sie im letzten Jahr gemacht? Welche Hersteller und Händler haben überzeugt? Ob positiv überrascht oder schwer enttäuscht – wir wollen es wissen.

An der Umfrage teilnehmen

Google hat eine neue Website mit Karten zum Mars aufgeschaltet [1]. Sie zeigt Bilder, die in Zusammenarbeit mit der Arizona State University aus NASA-Daten erstellt worden sind. Der Anwender kann zwischen drei Ansichten wählen: Reliefkarten, Fotos und Infrarotbilder. In einer späteren Phase will Google die Daten in sein Kartenprogramm Google Earth integrieren. Als Vorgeschmack hat die Firma ein Video mit einem 3D-Flug durch die "Valles Marineris" ins Netz gestellt [2], dem grössten Canyon-System des Mars.


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.