Firmenlink

 

Neues Schweizer Auktionsportal

Altor24 hat das ambitiöse Ziel, das zweitgrösste Online-Auktionshaus der Schweiz aufzubauen und rühmt sich, hier zu Lande der günstigste Anbieter zu sein.

von Sascha Zäch 02.12.2002 (Letztes Update: 02.12.2002)

Altor24 [1] verlangt nach eigenen Angaben keine Einstellgebühren. Auch Kategoriebilder, Zähler und Icons sollen gratis sein. Berechnet wird angeblich nur eine Verkaufsprovision von drei Prozent auf abgeschlossenen Auktionen. Neumitglieder sollen ausserdem in den Genuss eines Startguthabens im Wert von fünf Franken kommen.

Jetzt den täglichen PCtipp-Newsletter abonnieren.


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.