Firmenlink

 

Sony schickt PlayStation aufs Alteisen

Mit der bevorstehenden Veröffentlichung der PlayStation 3 stellt Sony die Produktion seiner äusserst erfolgreichen PSOne ein.

von Sascha Zäch 28.03.2006 (Letztes Update: 28.03.2006)

Dies berichtet Gamespot [1]. Nach rund elf Jahren ziehe Sony bei seiner ersten Videospielkonsole den Stecker. Die Produktion aller Bauteile werde eingestellt. Die Original-PlayStation und ihre aufpolierte Variante PSOne waren äusserst erfolgreich. Mittlerweile sind von ihnen über 100 Millionen Stück über den Ladentisch gewandert. Laut Gamespot bedeutet das Produktionsende aber noch nicht das vollständige Aus für die erste PlayStation. Verkauft sollen Software und Hardware weiterhin werden.


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.