Firmenlink

 

Android 5.0 kommt am 3. November

Das Nexus 9 und das Nexus 6 erhalten das neuste Android-Betriebssystem am 3. November. Bastler dürften es mit Android 5.0 jedoch schwieriger haben, wenn es ums Rooten geht.

von Simon Gröflin 27.10.2014

Android 5.0 wird laut eines Google-Briefs an Entwickler ab dem 3. November 2014 zunächst für das Nexus 6 und das Nexus 9 verfügbar sein. Die von Android Police aufgegriffene Notiz enthüllt die Bekanntgabe des Software Delevlopment Kits (SDK) für Android 5.0. Das heisst: Die Entwickler können nun damit beginnen, ihre Apps auf der Android-5.0-Umgebung zu testen, damit es diese rechtzeitig in den neuen Google Play Store schaffen.

Das Datum überrascht nicht, denn laut Google werden das Nexus-6-Smartphone und Nexus-9-Tablet Anfang November erscheinen. «Lollipop», wie das neuste Android nun offiziell heisst, wird auf jenen Geräten schon ab Werk vorinstalliert sein. Bei den anderen Nexus-Geräten (wie Nexus 4, Nexus 5, Nexus 7 und Nexus 10) dürfte das «in den kommenden Wochen» der Fall sein. Andere Hersteller müssen noch auf die Freigabe des Sourcecodes warten. Wer wann Android 5.0 erhält, entnehmen Sie dieser laufend aktualisierten Liste.

Rooten wird schwieriger

Wer sich künftig weiterhin Community Firmware (sogenannte Custom ROMS) auf seinen Geräten installieren will, dürfte es mit Android 5.0 schwieriger haben. Zu diesem Schluss kommt der XDA-Nutzer Chainfire. Für den Root-Vorgang seien bei Lollipop tiefere Eingriffe ins System notwendig. Dies, weil der Bootloader neu aus einem anderen Kontext startet. Nach bisheriger Erkenntnis käme man um einen modifizierten Kernel nicht herum. Um einen solchen überhaupt erst installieren zu können, wären aber wiederum Root-Rechte erforderlich. Auf Nexus-Geräten dürfte das weniger ein Problem sein, weil sich deren Bootloader in der Regel entsperren lassen. Hersteller dürften es nun einfacher haben, diese Möglichkeit auf ihren Geräten künftig zu unterbinden.


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.