Firmenlink

 

Android 8.0 testen: So können Sie die Beta installieren

Google hat die letzte Vorschauversion von «Android O» veröffentlicht. So können Sie Android 8.0 ausprobieren.

von Simon Gröflin 27.07.2017

Seit wenigen Tagen steht die letzte Preview zu Android O zum Download bereit. Zuerst die schlechte Nachricht: An der finalen Vorschauversion hat sich nicht mehr viel geändert. Die gute Nachricht: Die Veröffentlichung der letzten Vorschauversion bedeutet auch, dass das finale Android O («Oreo»?) sehr bald vor der Tür steht. Dass Android 8.0 demnächst offiziell verteilt wird, versichert der Tech-Gigant auch im Blog. Die Developer Preview 4 sei demzufolge ein finaler Release Candidate, damit Entwickler die Funktionalität ihrer Apps noch ein letztes Mal überprüfen können. Ursprünglich hiess es im Blog von Google, dass diejenigen, die schon beim Android-Beta-Programm angemeldet sind, die vierte Beta in den nächsten Tage automatisch Over the Air (OTA) empfangen können. Auf einem unserer Nexus 6P, das aber schon zuvor mit einem manuellen Flash auf Android O Preview 3 aktualisiert wurde, konnte das Update gleich über das Beta-Programm heruntergeladen werden.

Welche Android-Smartphones erhalten das Update?

Ausser Google, sollten andere Gerätehersteller demnächst mit ihren spezifischen Updates nachziehen. Bisher gibt es allerdings vor allem nur Prognosen zu all den Smartphone-Anbietern, die demnächst ein Update auf Android 8.0 anbieten werden. Eine entsprechende Liste halten wir jeden Monat auf dem neusten Stand. 

Folgende Geräte erhalten zurzeit die letzte Vorschauversion von Android 8.0:

  • Nexus 5X
  • Nexus 6P
  • Nexus Player
  • Pixel C
  • Pixel
  • Pixel XL

Auf der nächsten Seite erklären wir Ihnen, was Sie bei der Installation der Beta-Vorschau von Android 8.0 beachten sollten.

Nächste Seite: Beta-Version von Android 8.0 installieren

Seite 1 von 2
       
       

    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.