Apple Boot Camp bricht die Zelte ab

Diesen Monat soll Mac OS 10.5 alias Leopard erscheinen. Dann wird auch Boot Camp nicht mehr als Beta-Download angeboten.

von David Lee 03.10.2007

Boot Camp ist ein Tool von Apple, welches einem Besitzer eines Intel-Macs erlaubt, beim Aufstarten zwischen dem Mac-Betriebssystem oder Windows zu wählen, sofern beides vorhanden ist. In der kommenden Neuauflage des Apple-Betriebssystems wird Boot Camp bereits integriert sein. Dies bedeutet, dass es nicht länger möglich ist, sich ein kostenloses Boot Camp von der Apple-Seite herunterzuladen und zu installieren. Bisher stand Boot Camp Mac-Usern als kostenlose Betaversion zur Verfügung. Der Anwender muss nach der Einführung von OS 10.5 entweder auf das neue System umsteigen oder jetzt die letzte Gelegenheit noch nutzen. Denn ein bereits installiertes Boot Camp soll auch nach der Einführung von «Leopard» noch laufen.


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.