Firmenlink

 

Creators Update: Diese Smartphones werden berücksichtigt

Microsoft hat die Bombe platzen lassen: Nur elf Windows-Phones erhalten das neue Creators Update. PCtipp zeigt, welche das sind.

von Florian Bodoky 18.04.2017

Das Creators Update ist in aller Munde. Zahllose Features, aber auch einige Probleme brachte es mit sich. Ein wenig untergegangen ist dabei die Frage nach dem Update für die Windows-Phones – Microsoft hielt sich auch eher bedeckt und kommunizierte nicht sehr offensiv. Nun wird klar, wieso: Nur gerade elf Geräte profitieren vom Creators Update. Davon gehören nur vier, die Microsoft selbst entwickelt hat. Die restlichen Geräte kriegen weder jetzt noch später Updates, wie Insider-Program-CEO Dona Sakar im Blog schreibt.

Diese Phones erhalten ein Update:

Gerät

Lumia 550

Lumia 640

Lumia 640 CL

Lumia 650

Lumia 950

Lumia 950 CL

Alcatel Idol 4S

Alcatel OneTouch Fierce CL

HP Elite X3

Lenovo Softbank 503 LV

MCJ Madosma Q601

Trinity NuAns Neo

Vaio VPB051


    Kommentare

    • Attila 18.04.2017, 17.03 Uhr

      Sollte anstatt CL nicht jeweils XL stehen?

    weitere Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.