Edge: Microsoft bringt Rundum-Update

Microsoft zeigt die neue Preview-Version von Windows 10. Im Fokus steht dabei der Browser Edge.

von Florian Bodoky 18.03.2016

Endlich: In der Preview-Version 14291 gibt es erstmals Browser-Extensions für Edge. Microsoft stellt im offiziellen Blog gleich mal die ersten drei Erweiterungen für die Desktop-Version von Edge vor: Maus-Gesten, den Microsoft-Translator und die Reddit Enhancement Suite. 

Weiter gibt es nun auch die Möglichkeit, Tabs zu fixieren. Mit «pinned tabs» werden ausgewählte Tabs auf ein Icon reduziert und am Leistenanfang eingeblendet. Dies garantiert ein schnelles Öffnen und kein versehentliches Schliessen von häufig genutzten Sites. 

Für Windows gibts derweil ein grosses Maps-Update - sicher auch hinsichtlich dem Ausstieg von Here - sowie eine Uhr- und Alarm-App für Windows 10 Mobile. 

Tags: Browser

    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.