Kostenloser Umstieg von Windows 10 S auf Windows 10 Pro

Nutzer von Windows 10 S können gratis auf Windows 10 Pro umsteigen. Noch bis Ende März 2018 stellt Microsoft dieses Upgrade kostenlos zur Verfügung.

von Simon Gröflin, Alexandra Lindner, fby 06.09.2017 (Letztes Update: 07.09.2017)

Nutzer von Windows 10 S haben nun die Möglichkeit, ihr Betriebssystem noch bis zum 31. März 2018 kostenlos auf Windows 10 Pro umzustellen. Microsoft hat dazu die Gratis-Frist um drei Monate verlängert. Windows 10 S ist eine leichtgewichtige Version von Windows 10 (PCtipp berichtete).

Für wen ist Windows 10 S?

Das Betriebssystem erlaubt nur die Installation von Apps aus dem Windows-Store. Damit soll vor allem die Sicherheit erhöht werden. Lädt der Nutzer dennoch eine EXE-Datei herunter, wird die Ausführung von Windows umgehend blockiert. Ferner ist Microsoft Edge als Standard-Browser vorinstalliert. Dieser lässt sich nicht etwa durch Firefox oder Chrome ersetzen. Auch die Suchmaschine Bing ist nicht austauschbar. Gedacht ist Windows 10 S für Schulen, Bildungseinrichtungen und Unternehmen. Für diese bietet die S-Version verschiedene Sicherheits- und Enterprise-Features, die bislang der Pro-Edition vorbehalten waren. Darunter etwa die Bitlocker-Verschlüsselung, vollständiges Mobile Device Management (MDM) oder die Business-Varianten von Windows Update und Windows Store. Das Betriebssystem wird vor allem mit Einsteiger-Notebooks verteilt. Schulen, Universitäten und Bildungseinrichtungen ist es ausserdem möglich, Windows 10 Pro durch die S-Version zu ersetzen.

Microsoft erklärt Ihnen am Schluss noch einmal alle Vor- und Nachteile von Windows 10 S Microsoft erklärt Ihnen am Schluss noch einmal alle Vor- und Nachteile von Windows 10 S Zoom© Screenshot / PCtipp

Das Upgrade ist noch bis März 2018 kostenlos

Wahrscheinlicher ist jedoch der umgekehrte Weg. Wer sich etwa ein Surface Laptop mit vorinstalliertem Windows 10 S gekauft hat, die damit verbundenen Einschränkungen aber für zu restriktiv empfindet, kann kostenlos auf Windows 10 Pro umsteigen.

Die Redmonder machen allerdings nicht allzu viel Werbung dafür. Lediglich am Ende eines Blogposts zu verschiedenen Surface-Farben wurde ein kurzer Absatz hinzugefügt: «Für alle, die es für nötig befinden, eine App zu installieren, die nicht im Store erhältlich ist, erweitern wir die Möglichkeit, kostenlos von Windows 10 S auf Windows 10 Pro bis zum 31. März 2018 umzusteigen.»

In unserer Upgrade-Anleitung beschreiben wir Schritt für Schritt, was Sie beim Umstieg auf Windows 10 Pro beachten müssen. 

Tags: Windows

Kommentare

  • hegi108 06.09.2017, 21.42 Uhr

    ...und wie macht man das? Wie muss man vorgehen? Wo ist dieses Verfahren beschrieben?

  • Simon Gröflin 07.09.2017, 09.09 Uhr

    Haben wir im Artikel entsprechend ergänzt. Der Beitrag wurde aktualisiert. Besten Dank für den Hinweis. LG Simon

weitere Kommentare

Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.