Firmenlink

 

Marshmallow-Welle für Smartphones kommt

Endlich kommt die grosse Marshmallow-Welle: Sony, HTC und Samsung aktualisieren ihr OS.

von Florian Bodoky 15.03.2016

Die Xperia-Reihe von Sony, das S6 Edge+ und das Desire Eye von HTC kommen in den Genuss der Android-6-Aktualisierung. HTC und Samsung datieren gar gleich auf die Version 6.0.1 auf. Dies wurde auf Twitter bekannt gegeben. 

Sony schränkt ein

Die Geräte Z5 Premium und Z5 Compact werden von Hersteller Sony allerdings mit Android 6.0 und nicht mit Android 6.0.1 beliefert, wie das Techportal Golem nach der Aktualisierung herausgefunden hat. 

Des Weiteren verzichtet Sony - wie auch Samsung - auf die Möglichkeit, externe MicroSD-Karten in den internen Speicher zu integrieren. Damit haben Besitzer von HTC-Geräten einen Vorteil, wenn es darum geht, den Smartphone-Speicher kostengünstig zu erweitern - zumindest beim Modell One A9. 

Auch Motorola hat angekündigt, seine Geräte auf Android 6.0 aktualisieren zu wollen. Gemäss Android-Portal Android-Hilfe.de wird die neue Version bereits angeboten.


    Kommentare

    • zplan 15.03.2016, 12.24 Uhr

      Diese Welle wird, zumindest bei Samsung, wahrscheinlich wieder sehr gemächlich daherkommen. Ich warte für mein S6 seit über einem Monat auf Android 6, obwohl dies seit Mitte Februar "offiziell" ausgerollt wurde. Hat das jemand schon erhalten?

    • Xpert 15.03.2016, 13.35 Uhr

      Jap, seit ca. 2 Wochen drauf. OTA Update S6 / Swisscom

    • aoausb 15.03.2016, 14.32 Uhr

      Bei meinem "M-Budget S6" habe ich bis jetzt auch noch nichts erhalten :confused:

    weitere Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.