Firmenlink

 

Microsoft startet Videosuche

Mit einer Suche für Videos will der Redmonder Softwaregigant die Konkurrenz aus dem Hause Google und Co. attackieren.

von IDG . 29.08.2006
PCtipp Top 100

Die Top-100-Produkte des Jahres im PCtipp.
Jetzt Print-Ausgabe per PayPal kaufen.

Microsofts Windows-Live-Portal ist um eine Videosuche [1] erweitert worden. Das Softwareunternehmen folgt damit seinen Konkurrenten Google, AOL und Yahoo, die bereits einen ähnlichen Service anbieten. Der neue Suchdienst befinde sich zurzeit noch im Beta-Stadium, kann aber schon getestet werden.

Jetzt den täglichen PCtipp-Newsletter abonnieren.


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.