Microsoft veröffentlicht .NET Framework 3.0

Microsoft veröffentlicht eine neue Version der Laufzeitumgebung .NET Framework.

von Bruno Habegger 07.11.2006 (Letztes Update: 08.11.2006)

Huawei-Phones gewinnen

Machen Sie mit an der PCtipp-Trendumfrage und sichern Sie sich die Chance auf eines von zwei Huawei-Smartphones. Die Umfrage dauert rund 10 Minuten.

An der Umfrage teilnehmen

Anwender kommen mit dem .NET Framework von Microsoft nur in Berührung, wenn eine bestimmte Software ihrer Wahl dieses voraussetzt. Nun haben die Redmonder die englischsprachige Version 3.0 zum Download bereitgestellt [1]. Sie ist fit für Windows Vista. Sie bringt unter anderem die Windows Presentation Foundation WPF (ehemals Avalon) mit. WPF ist eine auf DirectX basierende Programmierschnittstelle für Multimedia-Dateien wie 3D-Grafiken und Videos. Ausserdem ist die Windows Communication Foundation (einst als Indigo bezeichnet) mit an Bord. Dabei handelt es sich um eine Kommunikationsplattform für Webdienste. Ausserdem gibt es noch die Windows Workflow Foundation für die Implementierung von Workflows und Windows Cardspace für die Online-Identitätsverwaltung.


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.