Firmenlink
Anzeige

Hoststar

Jetzt Ihre Wunschdomain
schnell & einfach finden!

Prüfen und sichern Sie
Ihren Domain Namen!

 

So schnell ist Windows 8

Windows 8 überzeugt im Vergleich zum Vorgänger mit deutlich schnelleren Boot-Zeiten, auch das Herunterfahren geht schneller vonstatten.

von IDG . 09.07.2012

Microsoft hatte für sein neues Betriebssystem Windows 8 ein zügiges Hoch- und Herunterfahren in Aussicht gestellt. Dieses Versprechen wird offenbar eingehalten. Einem umfangreichen Test des Online-Magazins PC Mag zufolge läuft der Start auf einem Rechner mit Windows 8 bis zu 55 Prozent schneller ab als beim Vorgängersystem Windows 7.

Windows 8 startet deutlich schneller als sein Vorgänger Windows 8 startet deutlich schneller als sein Vorgänger Zoom Benötigt das aktuelle Betriebssystem nach einer frischen Installation noch 38 Sekunden für einen Boot, ist Windows 8 bereits nach 17 Sekunden einsatzbereit. Auch beim Herunterfahren überflügelt Windows 8 seinen Vorgänger mit 9,9 Sekunden anstelle der bei Windows 7 nötigen 12,2 Sekunden.

Bei der Geschwindigkeit des Browsers, der generellen Reaktionsgeschwindigkeit sowie beim Video-Rendering hat Windows 8 ebenfalls die Nase vorn. Nur beim Kopieren von Dateien kommt es bei der aktuellen Release Preview von Windows 8 noch zu einigen Pausen.

Microsoft konnte offenbar einen grossen Teil seiner Versprechen einhalten. Auf einem gleich ausgestatteten System können Nutzer von Windows 8 profitieren. Kommt zudem ein neuer Rechner zum Einsatz, ist der Geschwindigkeitsvorteil durch das neue Betriebssystem noch höher.


    Kommentare

    • kut 09.07.2012, 19.33 Uhr

      Zügiges Hochfahren und Herunterfahren ist ja schön und gut, aber wenn ansonsten das neue Win 8 derart anders und unfreundlich in der Bedienung daherkommt, dass einem normalen Windows-User die Haare zu Berge stehen, dann verzichte ich lieber auf etwas mehr Tempo. Mfg kut

    • Midori 09.07.2012, 19.49 Uhr

      Hast ja recht, doch finde ich die Bedienung nicht unfreundlich. Man muss sich diese einfach völlig umgewöhnen, alles vergessen, was zuvor war! Wenn man den Windows-8-Starbildschirm mit jenem von Windows 7 vergleicht, dann ist das wie wenn ich Windows Phone 7 mit Windows Mobile vergleiche. Dazwischen liegen Welten und das eine hat im Prinzip nichts mit dem anderen zu tun. Werde so schnell wie möglich auf Windows 8 wechseln. Habe mich zuerst auch höllisch aufgeregt, als ich aber merkte, wie ich[...]

    • Metex 09.07.2012, 22.05 Uhr

      Find ich super das es so schnell Bootet....aber noch besser ist das man es so schnell wie möglich wieder runterfahren kann.... Win 8 auf einem Desktop-PC ist einfach nur mühsam, Zeitraubend und ja, unfreundlich!

    weitere Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.