Firmenlink
Anzeige

Hoststar

Jetzt Ihre Wunschdomain
schnell & einfach finden!

Prüfen und sichern Sie
Ihren Domain Namen!

PARTNERCHANNEL

Microsoft Logo

Alles aus der Cloud-Welt für KMU von Microsoft Schweiz

 

Vista-Programme auf XP

Neues vom «Alky»: Verschiedene Komponenten von Windows Vista laufen bereits auf XP. Gespannt darf man auf die DirectX-10-Übertragung für XP sein.

von David Lee 07.08.2007

Das Projekt Alky hat zum Ziel, eine DirectX-10-Bibliothek für Windows XP zur Verfügung zu stellen. Damit liessen sich modernste Games auch unter XP spielen, sofern die Grafikkarte dazu fähig ist. Diese Spiele sind für viele Anwender der Hauptgrund, auf Vista umzusteigen, denn sie benötigen DirectX 10, welches Microsoft nur im neusten Betriebssystem einbaut.

Während das Game-Projekt nur langsam voranschreitet – mittlerweile lässt sich immerhin eine erste, instabile Test-Version herunterladen – ist nun Alky for Applications in der finalen Version 1.0 erschienen. Mit diesem Tool lassen sich Programme, die in Windows Vista installiert sind, auch unter XP nutzen. Allerdings laufen nur einzelne Programme einwandfrei, wie auf der Webseite dokumentiert ist. Beim nützlichen Windows Mail gibt es grössere Probleme, wohingegen der Rechner, die Bildschirmschoner und die Sidebar mehr oder weniger einwandfrei laufen sollten. Windows Paint läuft auch, bringt aber keinen Mehrwert, weil an dieser Software schon lange nichts mehr verbessert wurde. Ohnehin stellt sich die Frage, woher ein XP-Anwender die Software aus Windows Vista beziehen soll.


    Kommentare

    • Michel.Eichelberger 07.08.2007, 14.18 Uhr

      Sollte DirectX 10 vollständig auf WinXP portierbar sein, so nimmt es mich wunder wieviele wieder auf XP umsteigen... Es wird sicher einige geben die dann auf WinXP umsteigen...

    • Stromer92 08.08.2007, 11.56 Uhr

      Ich werde gar nichtz wechseln wenns nicht unbedingt nötig ist...

    weitere Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.