Firmenlink

 

Windows 8 kommt am 26. Oktober

Microsoft hat den finalen Termin für die Veröffentlichung des neuen Windows-Betriebssystems bekannt gegeben. Auch das neue Office wird dann debütieren.

von Hannes Weber 19.07.2012

Am 26. Oktober startet der Verkauf von Windows 8. Dies hat Microsofts Steven Sinofsky am jährlichen Sales Meeting verraten. Und zwar wird man Windows 8 ab diesem Datum sowohl als Upgrade-Version für bestehende Systeme als auch vorinstalliert auf neuen Computern erwerben können.

Windows 8: Am 26. Oktober ist der grosse Tag für Microsoft Windows 8: Am 26. Oktober ist der grosse Tag für Microsoft Zoom Vor gut einer Woche hatte Microsoft bereits bestätigt, dass Windows 8 im Oktober veröffentlicht wird. Jetzt ist also auch das exakte Datum fixiert.

Die Upgrade-Version von Windows 8 setzt eine Installation von Windows XP, Vista oder 7 voraus und wird im Rahmen einer Aktion bis Ende Januar 2013 für 40 US-Dollar angeboten. Alle, die sich bis Ende Januar ausserdem einen neuen PC mit Windows 7 kaufen, können ab dem 26. Oktober sogar für nur 18 Franken auf Windows 8 aktualisieren.

Office 2013 debütiert auf Surface

Die neue Office-Suite, die Microsoft am Montag vorgestellt hat, wird hingegen erst Anfang 2013 in den Handel kommen. Einzige Ausnahme: Das Microsoft-Tablet Surface und Tablets von anderen Herstellern mit Windows 8 RT werden mit einer vorinstallierten, angepassten, aber voll funktionsfähigen Version von Office 2013 ausgestattet sein.

Microsofts Surface soll ebenfalls zum Start von Windows 8 im Oktober auf den Markt kommen. Hingegen wird das neue Office zumindest vorläufig sicher nicht für Apples iPad erscheinen, wie news.com meldet. Entsprechende Gerüchte hatte es in der Vergangenheit immer wieder gegeben. Priorität hätten aber laut Microsoft Tablets mit Windows 8.


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.