Firmenlink

 

CH-Preisüberwacher leitet Verfahren gegen Booking.com ein

Booking.com wird Preismissbrauch bei der Festlegung von Kommissionen vorgeworfen. Nun kommt es zum Verfahren. Lesen Sie auf Computerworld.ch.

von 13.09.2017

    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.