Firmenlink

 

Handy-Fotografie: das Tauschgeschäft

Fotos einfach zwischen Geräten austauschen.

von Klaus Zellweger 20.09.2016

    Zoom Android, iOS, PCs und Macs: Wir sammeln unsere Fotos auf all diesen Geräten, wie es gerade passt. Ein reibungsloser Datenaustausch zwischen den Welten erleichtert die Arbeit ungemein, zum Beispiel mit spezialisierten Diensten und Apps.

Dabei kommt sowohl die direkte Übermittlung zum Einsatz als auch der Cloud-Dienst Dropbox, der alle Bilder im Internet zentral speichert. So oder so: Eines dieser Verfahren wird Ihren Geschmack bestimmt treffen. Lesen Sie alles in unserem September-Heft.



Das aktuelle Heft erhalten Sie am Kiosk oder als E-Paper:

Einzelausgabe via iTunes kaufen und sofort lesen (Fr. 5.–)

Aktuelles Heft für Android-Gerät downloaden (Fr. 5.–)

Zum Inhaltsverzeichnis


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.