3DNES: Emulator macht aus Klassikern 3D-Spiele

Ein vietnamesischer Hobby-Entwickler hat einen genialen NES-Emulator entwickelt, der klassische NES-Spiele in 3D darstellt.

von Simon Gröflin 10.03.2016

Wenn Sie sich noch keine teure VR-Brillen leisten wollen, haben Sie vielleicht hier die Alternative: Der vietnamesische Entwickler Tran Vu Truc erzeugt in seinem NES-Emulator aus 2D-Sprites von NES-Klassikern wie «Super Mario Bros.» oder «The Legend of Zelda» 3D-Ebenen. Der 3D-Grafikeffekt funktioniert zwar nicht mit jedem Spiel einwandfrei, kann sich aber in einigen Klassikern wie «Castlevania» durchaus sehen lassen.

Ausserdem lässt sich die Perspektive steuern. Das vereinfacht die liebgewonnen Klassiker von damals zwar nicht, doch verleiht es den Retroperlen dank des Tiefeneffekts durchaus einen gewissen Charme, wie wir finden.

Das Beste daran: Das Programm läuft ohne Installation über den Firefox-Browser, allerdings derzeit nur in der 64-Bit-Version stabil genug. Zudem benötigt man die ROM-Dateien, um Spiele laden zu können. Der Emulator befindet sich derzeit noch in Entwicklung.

Tags: Fun

    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.