Firmenlink

 

Facebook: So findet man ASCII-Eastereggs

Facebook und Instagram sind zwar sowieso voller Bilder. Aber diese hier verbergen sich besonders gut.

von Florian Bodoky 01.02.2016

Huawei-Phones gewinnen

Machen Sie mit an der PCtipp-Trendumfrage und sichern Sie sich die Chance auf eines von zwei Huawei-Smartphones. Die Umfrage dauert rund 10 Minuten.

An der Umfrage teilnehmen

ASCII, der American Standard Code for Information Interchange, ist eine Zeichenkodierung zur Darstellung von Zeichen. Seit einigen Jahren schon ist es ein Trend, Anordnungen zu erstellen, die aus ASCII-Code bestehen. Zusammengefügt ergeben sich Grafiken, manchmal regelrechte Bilder. 

Offenbar sind die Mitarbeiter des Social-Media-Imperiums Facebook auch Fans dieser Kunstform. So ist es möglich, JPEG-Dateien (also Bilder und Grafiken) mittels eines kleinen Tricks in farbige ASCII-Darstellungen oder schwarz/weisse Textzeichengrafiken zu verwandeln.

  Dieses Bild besteht aus einzelnen Zeichen Dieses Bild besteht aus einzelnen Zeichen Zoom© Facebook/fby

  1. Suchen Sie sich ein Bild in Facebook, dessen URL mit der Endung .jpg endet.
  2. Fügen Sie der Endung nun entweder ein .txt oder ein .html an. Ersteres resultiert in einer Schwarz-Weiss-Grafik, das andere in einem farbigen ASCII-Kunstwerk. 
  3. Achtung: Der Trick funktioniert nur, wenn die Bild-URL mit .jpg endet.


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.